• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören
50 Jahre Philharmonischer Chor Schwäbisch Gmünd Drucken E-Mail

Jubiläumskonzert mit Werken von Brahms, Nicolai und Mendelssohn am 6. Mai 2017

Thumbnail imageDer Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd wurde 1967 von Kirchenmusikdirektor Hubert Beck gegründet, kann also dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiern. Der Chor hat sich vor allem der großen oratorischen Form verschrieben und konzertiert zwei- bis dreimal jährlich in Schwäbisch Gmünd, regelmäßig u. a. auch im Rahmen des Festivals „Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd“. Konzertreisen führten die Gmünder in zahlreiche europäische Länder.

Der Gründer des Chores, Hubert Beck, dirigierte ihn 42 Jahre lang; 2009 übernahm sein Sohn Stephan Beck die künstlerische Leitung.

Weiterlesen...
 
Jubiläumskonzert zum 50-jährigen Bestehen des Freiburger Kammerchors Drucken E-Mail

Das große Festkonzert vereint Tradition und Zukunft in einem einzigen Abend

Thumbnail imageAm 27. Mai 2017 feiert der Freiburger Kammerchor sein 50-jähriges Bestehen im Konzerthaus Freiburg. Das Ensemble lädt hierzu ehemalige Sänger sowie einen Gastchor aus der Schweiz ein, diesen Geburtstag gemeinsam zu gestalten.

Das Programm des Jubiläumskonzerts präsentiert den Freiburger Kammerchor in seinem ganzen Facettenreichtum: Das Hauptwerk des Abends – Mendelssohns „Paulus“ – wird von rund 100 Sängerinnen und Sängern dargeboten. Der Kammerchor, bereichert durch seinen Partnerchor „pro musica viva“ aus Luzern sowie durch viele ehemalige eigene Chormitglieder, knüpft hier an seine langjährige Tradition an, große oratorische Werke zur Aufführung zu bringen.

Weiterlesen...
 
Camerata Carolina machte die Musik: 50 Jahre „Maison de Heidelberg” Montpellier Drucken E-Mail

VDKC-Mitgliedschor zu Gast in Frankreich

Thumbnail imageVom 05. bis 09.10.2016 waren 33 Sängerinnen und Sänger der Camerata Carolina, dem Kammerchor des Internationalen Studienzentrums der Universität Heidelberg, zu Gast in der Partnerstadt Montpellier. Auf Einladung und mit großzügiger Unterstützung der „Maison de Heidelberg“ musizierten sie anlässlich der Feierlichkeiten des 50-jährigen Jubiläums dieser Institution, die Teil sowohl der Städtepartnerschaft ist wie auch Teil der Partnerschaft zwischen den traditionsreichen und angesehenen Universitäten in beiden Städten; überdies galt es, die 55 Jahre dieser Städtepartnerschaft festlich zu begehen. Auch die Universität Heidelberg, das Studierendenwerk in Montpellier CROUS und private Förderer hatten die Reise finanziell unterstützt. Die musikalische Leitung hatte bei allen Veranstaltungen Professor Franz Wassermann, Musikdirektor an der Universität Heidelberg.

Weiterlesen...
 
Mehr als Pomp und Circumstance: Bach-Verein Köln feiert Edward Elgar mit mehrmonatigem Projekt Drucken E-Mail

 „The Kingdom“ als Kölner Erstaufführung am Pfingstmontag

Thumbnail image„Ich bin sicher, dass es sich hierbei um eines der eindrucksvollsten und umfassendsten Projekte zu Elgar handelt, die Deutschland bis heute gesehen hat.“ Hilary Elgar, Großnichte des britischen Komponisten Edward Elgar, ist voll des Lobes für ein mehrmonatiges Projekt, das der Bach-Verein Köln unter der Leitung von Thomas Neuhoff im Frühjahr 2017 durchführt. Mehr als ein Dutzend Veranstaltungen um Elgars Leben und Werk, ein Schülerprojekt, an dem fünf weiterführende Schulen aus Köln, Bonn, Sinzig und Andernach teilnehmen, und als krönender Abschluss die Kölner Erstaufführung des Oratoriums „The Kingdom“ in der Philharmonie am Pfingstmontag: Der Bach-Verein Köln hat sich in diesem Frühjahr die Aufgabe gestellt, einem der großen Komponisten Englands wieder die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die er noch Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutschland genoss.

Weiterlesen...
 
Landesjugendchor Brandenburg beim Festivalkongress „upgrade“ in Donaueschingen Drucken E-Mail

Mit neuen Noten im Gepäck

Thumbnail imageNeugierig wie immer und aufgeschlossen für neue Entwicklungen und Erfahrungen in der Chormusik machte sich der Landesjugendchor des Landesmusikrates Brandenburg unter der Leitung seines langjährigen Dirigenten Hans-Peter Schurz in aller Herrgottsfrühe am letzten März-Wochenende (24.- 26. März 2017) auf den Weg nach Donaueschingen.

Eingeladen hatte das Netzwerk Neue Musik Baden-Württemberg zum Festivalkongress „upgrade“. Dieser Ort im Südwesten Deutschlands – seit fast 100 Jahren ein Zentrum für zeitgenössische Musik – stellte diesmal das große Feld der zeitgenössischen Vokalkompositionen in den Mittelpunkt. So waren junge Sängerinnen und Sänger der Landesjugendchöre aus Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg, dem Saarland und eben aus Brandenburg eingeladen. Mit dabei und zur professionellen exemplarischen Vorstellung zeitgenössischer Chormusik ausgewählt war das Vokalensemble des Südwestrundfunks unter Leitung des langjährigen Leiters des RIAS-Kammerchores Berlin, Marcus Creed.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 66

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223
2729   

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen