• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören
Chorbuch "Basiswissen Kirchenmusik" erhält Deutschen Musikeditionspreis 2010 Drucken E-Mail

„Best Edition" 2010 für "Basiswissen Kirchenmusik" mit Figuralchor Bonn

logo_best_edition_200Das Musiklehrbuch "Basiswissen Kirchenmusik", an dem der Figuralchor Bonn mitgewirkt hat, wurde am 26.03.2010 auf der Musikmesse in Frankfurt am Main mit dem Deutschen Musikeditionspreis "Best Edition" 2010 ausgezeichnet. Der Deutsche Musikverleger-Verband e.V. (DMV) würdigt mit diesem Preis seit 1991 die editorischen Leistungen der deutschen Musikverleger.

"Basiswissen Kirchenmusik" ist ein Lehr- und Lernbuch in vier Bänden zur Grundausbildung und Berufsbegleitung evangelischer und katholischer Kirchenmusiker. Zur Darstellung von Chorleitung und Choreinstudierung hat der Figuralchor zusammen mit seinem Leiter Prof. Reiner Schuhenn eine DVD aufgenommen, die dem Buch beiliegt und auf der die Einstudierung und Aufführung eines vier- bis achtstimmigen Chorwerkes mit dem Figuralchor zu sehen und zu hören sind.
Weiterlesen...
 
Bonner Bach-Gemeinschaft wählt Meinardus Drucken E-Mail

Meinardus neuer künstlerischer Leiter der Bonner Bach-Gemeinschaft

Horst MeinardusMit überwältigender Mehrheit wählte die diesjährige Jahreshauptversammlung der Bonner Bach-Gemeinschaft Horst Meinardus zu ihrem neuen künstlerischen Leiter. Meinardus ist Professor an der Hochschule für Musik Köln und Leiter des Philharmonischen Chores Köln. Er sprang bereits 2007 kurzfristig ein für die Aufführung der Matthäuspassion nach dem Tod von Franz Xaver Gardeweg. Auch dieses Jahr half er dem Chor spontan als Interimsleiter nach der Amtsniederlegung von Jürgen Böhme.

Jürgen Böhme wurde im April 2007 als Nachfolger von Franz Xaver Gardeweg gewählt, der den Chor 16 Jahre leitete. Unter anderem mit der Aufführung von Dvoraks Stabat Mater im Februar 2008 und von Verdis Requiem im Februar 2009 führte Böhme den Chor zu vielbeachteter Glanzleistung. Gleichzeitig war in dieser Zeit aber auch ein verstärkter Wechsel der Mitgliederschaft zu beobachten. Der Weggang älterer Mitglieder, die die unter Gardeweg gewohnte Probenarbeit vermissten, wurde durch einen erfreulichen Zustrom jüngerer Sängerinnen und Sänger ausgeglichen.
Weiterlesen...
 
„Confido“ mit drei Projekten im Kulturhauptstadt 2010 Ruhrgebiet Drucken E-Mail

Mit Beethoven an den Bosporus

Thumbnail imageDas Chor-Projekt von „Confido“ verbindet 2010 für vier Konzerte die Kulturhauptstädte Ruhrgebiet und Istanbul und integriert darüber hinaus den Dorstener Chor in die Kulturhauptstadt 2010 Ruhrgebiet

DORSTEN. „Wir sind ein echter Ruhrgebiets-Chor“, betont Bodo Saborowski. Der Dirigent nennt Sänger und Musiker von Dorsten bis Wuppertal, von Essen bis Dortmund. Das verpflichtet: „Confido vocale“, der junge Chor mit Dorstener Vereinssitz, und das Orchester „Confido camerata“ sind 2010 gleich dreifach engagiert: beim „Day of Song“, beim Kantaten-Projekt „Momente der Ewigkeit“ – und vor allem mit einem „Twins“-Projekt ganz eigener Prägung.

Weiterlesen...
 
Ausgefallen: Kanonkonzert Drucken E-Mail

Kanons im Konzert

Der Leipziger Kammerchor widmet der Gattung Kanon ein ganzes Konzert. Am 17.04.2010 erklingen 15 Uhr in der Alten Börse zu Leipzig Kanons diverser Stile und Epochen.

"Mit diesem Frühjahrskonzert möchte der Leipziger Kammerchor sich dem Phänomen "Kanon" nähern und dabei vor allem unbekannte Weisen dieser Gattung zu Gehör bringen. Über Jahrhunderte wurden Komponisten immer wieder zu dieser Form hingezogen und es ist uns ein Anliegen, mit dem Konzert zur Pflege dieses Erbes beizutragen.
Weiterlesen...
 
Windsbacher Knabenchor stellt sich Vorwürfen zu Misshandlungen Drucken E-Mail

Gesprächsangebot für Betroffene und Pressekonferenz

Thumbnail imageIn aktuellen Medienberichten wird der Vorwurf erhoben, die Leitung des Windsbacher Knabenchors in den 1950er und 60er Jahren hätte Chorsänger und Internatsschüler systematisch misshandelt und in drei Fällen in den Suizid getrieben. Die jetzige Internatsleitung nimmt diese Vorwürfe sehr ernst.

Internatsleiter, Pfarrer Thomas Miederer, sowie die Psychologin Ulrike Winkler von Mohrenfels werden im Rahmen eines Pressegesprächs am 26.3.2010 Auskunft geben.

Bisher wurden folgende Maßnahmen getroffen:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 61 62 63 64 65 66 Weiter > Ende >>

Seite 63 von 66

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
2023
2729   

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen