• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Thumbnail image
Wir begrüßen herzlich im Verband:

Figuralchor Frankfurt

Dirigent: Paul Leonard Schäffner
50 Chormitglieder
Landesverband: HRPS

Ansprechpartnerin: Christine Geßner
Hessenring 6, 61449 Steinbach

www.figuralchor-frankfurt.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören
Frankfurter Singakademie unter neuer künstlerischer Leitung von Prof. Mathias Breitschaft Drucken E-Mail

Fortsetzung der traditionsreichen Arbeit mit neuen Impulsen

Thumbnail imageNachdem der künstlerische Leiter der Frankfurter Singakademie Dr. Paulus Christmann im Januar im Alter von 42 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb, freut sich der Chor jetzt über seinen neuen Chordirektor Prof. Mathias Breitschaft.

Mathias Breitschaft (*1950) begann seine musikalische Laufbahn als Mitglied der Regensburger Domspatzen. Nach dem Abitur am dortigen Musikgymnasium folgte das Studium der Schulmusik an der Frankfurter Musikhochschule, wo er u.a. Chorleitungsunterricht bei Prof. Helmuth Rilling und Tonsatz und Gehörbildung bei Prof. Kurt Hessenberg erhielt. Nach dem Examen schlossen sich vier Semester Sologesang bei Prof. Martin Gründler an. Zeitgleich assistierte Breitschaft bei den Limburger Domsingknaben, ehe ihm 1973 die Leitung des Knabenchores angetragen wurde. 1985 erfolgte die Berufung als Domkapellmeister an den Mainzer Dom, wo er den Mainzer Domchor übernahm, die Mainzer Dombläser und das Mainzer Domorchester gründete und die Reihe der Mainzer Domkonzerte ins Leben rief. 1987 erfolgte die Gründung der Domkantorei St. Martin und 1994 des Mädchenchores am Dom und in St. Quentin.

Weiterlesen...
 
Tanzende Hände: Bachs Markuspassion barrierefrei im Gewandhaus Drucken E-Mail

Erstmalige Zusammenarbeit des GewandhausChores Leipzig mit BBW-Gebärdenchor SignSongs

Thumbnail imageAm 30. März 2014 verwirklichte der GewandhausChor unter Gregor Meyer erstmals ein Konzert-Projekt, in dessen Konzeption schon die Barrierefreiheit für Gehörlose bzw. Schwerhörige angelegt ist: In einer eigenen Ergänzung von Bachs „Markuspassion“ wurden alle handlungsrelevanten Vorgänge vom Pantomimedarsteller Marc Mascheck und vom gehörlosen Schauspieler Okan Seese „erzählt“ bzw. gebärdensprachlich kommentiert. An dieser spannenden Produktion war erstmals SignSongs - der Gebärdenchor des Berufsbildungswerkes (BBW) Leipzig beteiligt, der gemeinsam mit dem GewandhausChor Bachs Musik auf die Bühne brachte.

Weiterlesen...
 
Berliner Singakademie beim Tag der Offenen Tür im Konzerthaus Berlin Drucken E-Mail

Spannender Einblick in die Probenarbeit von „Das Glück“ von Helmut Zapf

Thumbnail imageSeit vielen Jahren im Frühjahr gibt es eine gute Tradition im Konzerthaus Berlin. Alle Räume öffnen sich für das musikalisch interessierte Publikum. Die vielfältigen Aspekte von Musik, ihrer Gestaltung und Darbietung für alle Generationen werden vorgestellt uns erlebbar.

Seit dieser Tag der Offenen Tür existiert, gibt stets die Berliner Singakademie einen kleinen Einblick in ihr Innenleben. Nicht nur, dass der Chor seinen repräsentativen Stand im Hause betreut, dort die kommende Spielzeit präsentiert und seine Konzertaufnahmen, soweit sie auf einer CD angeboten werden können; Innenleben bedeutet vielmehr, dass er den zahlreichen Zuhörern Einblicke und Hörproben aus seiner laufenden Probenarbeit präsentiert.

Weiterlesen...
 
capella vocalis: Uraufführung von Birger Petersen Drucken E-Mail

Auftragswerk in der neuen Reihe „Music of our time“

Thumbnail imageRenommiert und klingend ist der Name des Reutlinger Knabenchores capella vocalis weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Vielfach prämiert im In- und Ausland, sind es vor allem die vitalen Aufführungen von „Alter Musik“, die dem Spitzenensemble unter seinem Leiter Christian Bonath höchste Anerkennung verschaffen.

Dass der Chor aber auch neugierig ist zeitgenössisches zu entdecken, beweist die neue Reihe „Music of our time“. „Mir ist es sehr wichtig, unseren jungen Sängern abseits der Popkultur einen Weg zur heutigen Musik zu ebnen“ so Bonath. „Musik aus unserer Zeit soll für die Jungs greifbar werden, daher habe ich eine Reihe konzipiert, mit welcher der Chor nun in jeder Spielzeit eine Uraufführung präsentieren wird“.

Weiterlesen...
 
SingAkademie Niedersachsen: Carmina Burana mit afrikanischen Klicklauten Drucken E-Mail

Geglücktes Experiment: Namibisch-deutsche Kooperation bei großem Chorprojekt

Thumbnail imageEs war ein Experiment: Afrikanische Jugendliche sollten lateinische und mittelhochdeutsche Texte singen – deutsche Sängerinnen und Sänger würden sich im Gegenzug an den Klicklauten der namibischen Sprache versuchen. In einer „Carmina Burana“, die es so noch nie gegeben hat. Mit 200 Mitwirkenden von zwei Kontinenten. Der Mut zahlte sich aus: Insgesamt 1300 begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer erlebten ausverkaufte Konzerte in Windhoek und Swakopmund, den größten Städten Namibias.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 20 von 54

Schlagzeilen

Spenden an den VDKC

Egal ob Mitglied in einem VDKC-Mitgliedschor, Freund, Verwandter, Bekannter oder Kollege – alle, denen Chormusik am Herzen liegt, können helfen, die Arbeit des VDKCs und seiner Mitgliedschöre zu fördern.

Wir haben sehr konkrete Vorhaben, für die wir Ihre Spenden verwenden möchten: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Mehr Informationen finden Sie hier.

VDKC
11.05.2015

Konzertkalender für Chöre

<<  August 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen