• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Kammerchor Ars antiqua Aschaffenburg

Kammerchor Ars antiqua Aschaffenburg Profilseite


Kammerchor Ars antiqua Aschaffenburg
Kammerchor Ars antiqua Aschaffenburg


Mitglieder:
Vorsitz: Gabriela Vallazza
Dirigent/in: Stefan Claas

Web: www.arsantiqua.de

Landesverband:
Bayern





Kurz-Vita

Der Kammerchor Ars Antiqua wurde im Jahr 1982 als Jugendchor gegründet mit dem Ziel, sich
unter professioneller Leitung anspruchsvolle Chorliteratur sämtlicher Epochen zu erarbeiten
und aufzuführen.
Seit 1999 steht der Chor unter der musikalischen Leitung von Stefan Claas. Mit regelmäßigen
Konzerten und Auftritten ist das heute aus ca. 40 Sängerinnen und Sängern bestehende Ensemble
ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens am Bayerischen Untermain.
Im Mittelpunkt der Chorarbeit stehen thematisch ausgearbeitete A-cappella-Konzerte. Bereits
vier dieser thematisch ausgefeilten Konzertprogramme wurden als CD produziert, eine davon
in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk. Zum 25-jährigen Jubiläum des Chores
entstanden im Jahr 2007 zwei CDs. Der Live-Mitschnitt von Bachs Johannespassion und die CD
Favourites – Lieblingslieder des Chores.
Über die eigenen Programme hinaus engagiert sich der Chor bei den großen kommunalen Konzertveranstaltungen.
Zu den Höhepunkten im städtischen Kulturleben zählen die Auftritte des
Chores bei den Galakonzerten der Aschaffenburger Kulturtage im Schlosshof des Schlosses
Johannisburg. Im Rahmen dieser überregional beachteten Konzerte übernahm Ars Antiqua den
Chorpart von Werken wie Carmina burana und Die Schöpfung, bzw. der Opern wie Carmen,
Zauberflöte, Zar und Zimmermann etc. Dazu gehört auch der Auftritt beim 81. Bachfest 2006
der Neuen Bachgesellschaft in Aschaffenburg mit den Bach-Motetten.
Die Leistungsfähigkeit des Laienensembles bestätigen hohe nationale und internationale Auszeichnungen.
Dazu zählen der Gewinn des Bayerischen Chorwettbewerbes in den Jahren 2005
und 2009; ebenso der zweite Preis sowie der Sonderpreis für Zeitgenössische Chormusik beim
Deutschen Chorwettbewerb 2006. Des weiteren der dritte Preis und der Publikumspreis beim
Internationalen Chorwettbewerb in Spittal an der Drau (Österreich) im Jahr 2011. Das Ensemble
darf sich heute zu den besten Laienchören Deutschlands zählen.

Im Jahr 2008 gründete Ars Antiqua einen eigenen Kinderchor, der aus der Zusammenarbeit mit
der Aschaffenburger Grünewaldschule und der Städtischen Musikschule hervorging. Er zählt
derzeit 30 Kinder


Adresse:
Kammerchor Ars antiqua Aschaffenburg
Gabriela Vallazza
Bahnhofstr. 11
63801 Kleinostheim
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:

samstags, 15 Uhr - 19 Uhr
Grünewaldschule
Kochstr.
63739 Aschaffenburg
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n): Alt, Tenor, Bass



Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Keine Tonträger eingetragen..

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017