• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Partituren
Orchestermateriale
Chorwerke
Klavierauszüge

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Chor des Collegium Musicum der Universität Trier

Chor des Collegium Musicum der Universität Trier Profilseite


Chor des Collegium Musicum der Universität Trier Chor des Collegium Musicum der Universität Trier


Mitglieder:
Vorsitz: Prof. Dr. Michael Jäckel
Dirigent/in: Mariano Chiacchiarini

Web: www.collegiummusicum.uni-trier.de

Landesverband:
Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland




Kurz-Vita

Das Collegium Musicum der Universität Trier wurde als Orchester im Sommersemester 1977 von Professor Karl Berg gegründet. 1983 wurde der Chor auf Wunsch der Universitätsleitung ins Leben gerufen, um das musikalische Geschehen an der Universität abzurunden. Die Leitung des Chors übernahm ab dem WS 1989/1990 ebenfalls Professor Karl Berg. Beide Klangkörper leitete er bis zum Ende des WS 1995/1996. Ab dem Sommersemester 1996 übernahm Martin Folz die Leitung des Collegium Musicum der Universität Trier. Von Beginn des Sommersemesters 2000 bis zum Sommersemester 2010 war Alexander Mayer Leiter der Ensembles.

Seit Januar 2011 ist Mariano Chiacchiarini der neue Leiter des Collegium Musicum und wird in seiner Probenarbeit von Julia Neumann (Orchester) und Agapi Triantafyllidi (Chor) unterstützt.


Der Chor zählt derzeit rund 100 Mitglieder, das Orchester 50. Die Mitglieder setzen sich aus Studierenden, Mitarbeitern der Universität und Musikbegeisterten aus der Region zusammen.


Adresse:
Chor des Collegium Musicum der Universität Trier
Collegium Musicum
Universität Trier
54296 Trier
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
wöchentlich
mittwochs, 19.00 - 21.30
Audimax, HS1, HS3, A 9/10
Universität Trier
54296 Trier
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n): Sopran, Alt, Tenor, Bass


Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Keine Tonträger eingetragen..

Schlagzeilen

„Chormusik in deutschen Amateurchören“ in bundesweites Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen

VDKC-Vorschlag ausgewählt

Der deutschen Amateurchorlandschaft mit ihren ca. 60.000 Ensembles und über zwei Millionen Sängerinnen und Sängern wurde eine besondere Ehrung zuteil: Im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention wurde die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Damit ist diese traditionsreiche Bewegung des Bürgerschaftlichen Engagements eine von 27 kulturellen Ausdrucksformen, die aus insgesamt 83 Vorschlägen nach einem langen Auswahlverfahren aufgenommen wurde.

VDKC
16.12.2015