• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC

Phemios Kammerchor (Foto: Elias Naumann)Wir begrüßen herzlich im Verband:

Phemios Kammerchor

Dirigent: Joachim Thomas
34 Chormitglieder
Landesverband: NW

www.phemios.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg Profilseite


Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg


Mitglieder:
Vorsitz: Jörg Bode
Dirigent/in:

Web: www.cpe-bach-chor.de

Landesverband:
Nordwest





Kurz-Vita

Der Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor ist Hamburgs renommierter Konzertchor. Sein Repertoire umfasst eine Vielzahl von musikalischen Stilen und Epochen. Der Chor trat mit Sängern wie René Kollo, Jose Carreras, Peter Schreier, Christa Ludwig, Margaret Price, Peter Seiffert und Franz Grundheber auf. Dirigenten seiner Konzerte waren u. a. Gerd Albrecht, Günter Jena, Philippe Jordan, Ingo Metzmacher, Andrey Boreyko, Jeffrey Tate, Peter Ruzicka, Michael Schönheit und Hansjörg Albrecht. Bei etlichen Projekten ist es zu eindrucksvollen Kooperationen gekommen, z. B. mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg, mit dem Hamburg-Ballett John Neumeiers und den Hamburger Symphonikern.


Adresse:
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg
Jörg Bode
Neuenkamp 16
22869 Schenefeld
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
wöchentlich
freitags, 19.15 - 21.45

Doormannsweg 12
20259 Hamburg
Sänger/innen gesucht:
Stimme(n):



Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Keine Tonträger eingetragen..

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017