• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Chor Levantate Ulm

Chor Levantate Ulm Profilseite


Chor Levantate UlmFoto: stautner@artifox.com
Chor Levantate Ulm


Mitglieder:
Vorsitz: Bernd Scheitterlein
Dirigent/in: Julian Habryka

Web: www.chor-levantate.de

Landesverband:
Baden-Wuerttemberg





Kurz-Vita

Chor Levantate e.V.

Zum Selbstverständnis unserer Kulturarbeit gehört es, humanitäres Engagement mit spannenden Konzertprojekten zu unterstützen. Unsere Spendenaufrufe gehen ebenso wie ein Teil unserer Konzerterlöse kontinuierlich an humanitäre Projekte im In-und Ausland, wie beispielsweise an die Städtepartnerschaft Jinotega und die Barenboim-Said-Stiftung.

„Levantate“– Erhebe Dich – ist ein Lied des chilenischen Komponisten Victor Jara, ein Appell gegen politische Unterdrückung in Lateinamerika. 1984 gegründet und im ersten Jahr aus 10 bis 15 Mitgliedern bestehend, hatte der Chor Auftritte bei Veranstaltungen von amnesty international, dem Dritte-Welt-Laden Ulm oder bei Aktionen der damaligen Friedensbewegung. Das erste abendfüllende Konzert 1986 trug den Titel: „Die Revolution ist vor allem eine Frage der Liebe – Lieder und Texte zum Widerstand in Südamerika und Südafrika“.

Seit 1990 ist Hartmut Premendra Mayer Dirigent des Chores. Die musikalischen Projekte sind nun umfangreicher, für größere Werke werden professionelle Musiker und Solisten engagiert. Das Repertoire der letzten Jahre umfasst folgende Werke:
Carl Orff Carmina Burana
Mikis Theodorakis Canto General
Johann-Sebastian Bach Magnificat
Karl Jenkins The Armed Man
Beethoven 9. Sinfonie
u.v.m.

Wir fördern außerdem die aktuelle Chorliteratur mit Kompositionsaufträgen an unseren Dirigenten und Komponisten Hartmut Premendra Mayer, die vom Kulturausschuss der Stadt Ulm unterstützt wurden:
2005 Des Lebens wechselvolles Spiel nach Texten von Friedrich v. Schiller
2007 Mein Glaubensbekenntnis nach Albert Einstein
Stattgefundene Projekte:
2006 fand mit der Chorgemeinschaft Ulm eine Konzertreise nach Japan statt.
2009 Gemeinschaftskonzert mit tibetischen Nonnen
2009 Joseph Haydn Harmoniemesse mit dem Kanon Orchester aus Kagoshima, Japan.
2010 Konzertreise nach Chile, bei der es neben kulturellem Austausch mit Chören/Musikern vor Ort auch Gelegenheit gab Eindrücke vom Land zu gewinnen.
2011 Gemeinschaftskonzert mit dem japanischen Chor Rosa Chorus
2011 Konzert "Mögen Blumen blühen entlang deines Weges"
2012 Karl Jenkins "The Armed Man" in 2 Versionen
2012 Beethoven 9. Sinfonie, Gemeinschftskonzert mit dem Bürgerchor Kawaguchi, Japan
2012 Misa Criolla, eine lateinamerikanische Messe von Ariel Ramirez
2013 Konzertreise nach Portugal und Spanien, Gemeinschaftskonzert mit dem Universitätschor Sevilla
2013 Karl Jenkins "Requiem"
2015 Karl Jenkins "The Peacemakers"
Gemeinsam mit Chören aus aller Welt in der Canegie Hall in New-York und ein Konzert in Ulm
2016
- Spring Concert Ireland - Repertoire der Konzertreise nach Irland im Mai 2017
- "Songs at Twilight" - Konzert mit dem irischen Clermont Chorale


Adresse:
Chor Levantate Ulm
Bernd Scheitterlein
Schülinstraße 3/3
89073 Ulm
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
wöchentlich
mittwochs, 20.00 Uhr - 22.00 Uhr
Hans-u-Sophie-Scholl-Gymnasium
Wagnerstr. 1
89077 Ulm
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n): Tenor, Bass



Nächste Konzerte
Bild Titel Kategorie Datum
Dona Nobis Pacem - Konzert für den Frieden (Projekttitel) Chorsinfonisches Konzert 2018-04-21

Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Keine Tonträger eingetragen..

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017