• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC

Phemios Kammerchor (Foto: Elias Naumann)Wir begrüßen herzlich im Verband:

Phemios Kammerchor

Dirigent: Joachim Thomas
34 Chormitglieder
Landesverband: NW

www.phemios.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Suhler Singakademie

Suhler Singakademie Profilseite


Suhler Singakademie
Suhler Singakademie


Mitglieder:
Vorsitz: Christine Friedrich
Dirigent/in: Robert Grunert

Web: www.suhler-singakademie.de

Landesverband:
Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thueringen





Kurz-Vita

Die Suhler Singakademie wurde im Jahre 1976 gegründet und entwickelte sich in kurzer Zeit zu einem führenden Klangkörper der Region. Mit ihren chorsinfonischen Konzerten trägt die Sängervereinigung zum anspruchsvollen kulturellen Leben der Stadt und der Region bei.

Das Repertoire der Suhler Singakademie umfasst die großen Chorwerke aller Epochen mit einem Schwerpunkt auf romantischer Oratorienliteratur. Die Aufführungschronik reicht u.a. von Bachs Weihnachtsoratorium und Mozarts c- Moll-Messe über Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Elias“ und Johannes Brahms’ „Ein deutsches Requiem“ bis hin zu Hermann Suters „Le Laudi, Arvo Pärts Oratorium „Passio“ und Michael Tippets „A Child of Our Time“.

Gemeinsame Rock-Sinfonik-Konzerte mit den Rockgruppen „Vital“ und „Queen Mercury“ sowie Sinfonieorchestern belegen nicht nur die Vielseitigkeit des Chores - die rund 60 Sängerinnen und Sänger empfinden diese Adaptionen von Klassik und Rock stets als besonders reizvolle Herausforderung.

Über die nunmehr 37 Jahre ihres Bestehens hin hat die Suhler Singakademie ungeachtet ihres chorsinfonischen Schwerpunkts stets auch A cappella-Konzerte bestritten, überwiegend in den Formationen Kammerchor, Frauen- und Männerchor. Unter ihrem neuen jungen Chorleiter Robert Grunert bekommt das von der Barock- bis zur Gegenwartmusik reichende breit gefächerte A cappella- Fach für den Gesamtchor zunehmende Bedeutung.

Konzertreisen führten die Suhler Sängerinnen und Sänger in viele deutsche Städte sowie nach Italien, Frankreich, Österreich, Ungarn, Russland und in die Niederlande.


Adresse:
Suhler Singakademie
Christine Friedrich
Rimbachstraße 43
98527 Suhl
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
wöchentlich
dienstags, 19:15 Uhr - 21:30 Uhr
Probensaal Haus der Musik
Rimbachstraße 43
98527 Suhl
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n): Sopran, Alt, Tenor, Bass



Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Keine Tonträger eingetragen..

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017