• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Start Projekte Dirigierateliers Chorsinfonik Darmstadt Münster Stuttgart 2015 Dirigieratelier des VDKC mit Johannes Knecht in Stuttgart 2015
Dirigieratelier des VDKC mit Johannes Knecht in Stuttgart 2015 Drucken E-Mail

Teilnehmer dirigieren Werkstattkonzert in der Berger Kirche: Johannes Brahms, Ein deutsches Requiem

Thumbnail imageDer Verband Deutscher Konzertchöre VDKC veranstaltet vom 20.-22. November ein Dirigieratelier in Stuttgart. Als Abschluss des Kurses findet am Sonntag, 22. November 2015, um 11:30 Uhr in der Berger Kirche (Klotzstraße 21, Stuttgart-Ost/Berg) die Aufführung des Brahms-Requiems als Werkstattkonzert statt. Die Seminarteilnehmer werden die Sätze des Brahms-Requiems beim Werkstattkonzert abwechselnd dirigieren und haben so die Gelegenheit, die Anregungen aus dem Kurs gleich umzusetzen und vor Publikum zu präsentieren.

Die Vokalsolisten Johanna Pommranz (Sopran) und Konstantin Krimmel (Bariton) studieren Gesang an der Stuttgarter Musikhochschule. Den Klavierpart übernehmen Yujie Kang und Tianran Zhang. Beide absolvieren ein Masterstudium Klavier-Duo bei Prof. Stenzl an der Musikhochschule Stuttgart. Atelierchor ist der Philharmonia Chor Stuttgart.

Thumbnail imageMit seinem Repertoire vom groß dimensionierten chorsinfonischen und oratorischen Werk bis zum klein besetzten A-cappella-Stück ist der Philharmonia Chor Stuttgart seit fast 30 Jahren eine feste Größe im Stuttgarter Musikleben. In dem vielseitigen Ensemble engagieren sich Sänger/innen mit geschulten Stimmen. Künstlerischer Leiter des Chors ist seit 2003 Johannes Knecht. Zum musikalischen Programm der letzten Jahre zählten u. a. Mahlers Sinfonie Nr. 2 in Reutlingen oder Verdis Messa da Requiem mit dem Staatsopernchor und Staatsorchester Stuttgart. Das Ensemble wird gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Land Baden-Württemberg und ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Renovierung des Kirchendaches wird gebeten.

Philharmonia Chor Stuttgart/VDKC
17.11.2015

 

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
1314151617
23
2729