• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Start Projekte Seminar social media Frankfurt und Schwabach 2017 Ergebnisreiches Seminar zu Social Media 2017
Ergebnisreiches Seminar zu Social Media 2017 Drucken E-Mail

Die Teilnehmenden lernen in Frankfurt den zielführenden Umgang mit Facebook, Twitter & Co.

Thumbnail imageDer VDKC-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland lud Ende August zum Seminar „Öffentlichkeitsarbeit im Zeitalter von Facebook, Twitter und Co.“ in den Tagungsraum mit der wahrscheinlich schönsten Aussicht über die Skyline von Frankfurt ein. Die zahlreich angereisten Teilnehmenden ließen sich davon aber nicht ablenken und folgten aufmerksam der Referentin Ulrike Schmid, die seit vielen Jahren Kulturinstitutionen bei der Erstellung integrierter Konzepte für Social Media und PR berät und seit 2014 im Bereich Social Media für den HR arbeitet. Außerdem ist sie seit vielen Jahren als Bloggerin hauptsächlich für das HR-Sinfonieorchester aktiv und konnte so anschaulich von ihren Aktivitäten in den verschiedenen Social Media-Kanälen wie Facebook, Twitter und Instagram berichten.

Nach einer ausführlichen Einführung in die klassische Pressarbeit, die auch vielfältige Tipps für die richtige Ansprache von Journalisten und den korrekten Aufbau einer Pressemeldung bereit hielten, widmeten sich die Teilnehmenden dem Thema Social Media. Im intensiven Austausch wurden Möglichkeiten, Zielgruppen, Ansprüche und Zeitaufwand für die einzelnen Kanäle vorgestellt und ausgewertet. Dabei wurde besonders auf Möglichkeiten von Facebook und Instagram eingegangen. Die Teilnehmer, die mit teilweise sehr unterschiedlichen Vorkenntnissen zum Seminar kamen, hatten viel Vergnügen, die Wirkungen und den Nutzen der verschiedenen Social Media-Kanäle in Hinblick auf ihre Akteure und Zielgruppen zu diskutieren. Die gute Stimmung ließ schnell den Plan aufkommen, sich weiter zu vernetzen und auszutauschen. Viel zu schnell war der Tag vorüber und allen war deutlich geworden, wie wichtig es ist, den Arbeitsaufwand für das Bespielen neuer Kommunikationskanäle nicht zu unterschätzen und eine zielgruppenorientierte, planvolle Social Media-Strategie unter Beachtung der chorinternen Ressourcen zu entwickeln.

VDKC, Christine Dammann
26.09.2017

 

Schlagzeilen

Spenden an den VDKC

Egal ob Mitglied in einem VDKC-Mitgliedschor, Freund, Verwandter, Bekannter oder Kollege – alle, denen Chormusik am Herzen liegt, können helfen, die Arbeit des VDKCs und seiner Mitgliedschöre zu fördern.

Wir haben sehr konkrete Vorhaben, für die wir Ihre Spenden verwenden möchten: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Mehr Informationen finden Sie hier.

VDKC
11.05.2015

Konzertkalender für Chöre

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819
232425
30