• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge aus der Chorszene
Beiträge aus der Chorszene
Tag der Musik 2015: „Erbe schützen, Vielfalt leben, Zukunft bauen“ Drucken E-Mail

Bundesweite Initiative vom 19. bis 21. Juni 2015

Logo Tag der MusikVom 19. bis 21. Juni 2015 findet der Tag der Musik unter dem Motto „ERBE schützen – VIELFALT leben – ZUKUNFT bauen“ mit Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet statt, zeitgleich mit dem Deutschen Musikschultag.

Den Auftakt bildet der Musikschulkongress 2015 des Verbandes deutscher Musikschulen Anfang Mai 2015 unter dem Motto „MusikLeben – Erbe. Vielfalt. Zukunft.“ Beide Initiativen fördern im Schulterschluss die Kulturelle Vielfalt und Lebendigkeit des Musiklandes Deutschland.

Weiterlesen...
 
Singen in Deutschland Drucken E-Mail

Ergebnisse der aktuellen Erhebung des Deutschen Musikinformationszentrums

Logo MIZZum Ende des Jahres veröffentlicht das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) eine Zusammenfassung von Ergebnissen aus Studien und Bevölkerungsumfragen unterschiedlicher Forschungsinstitute und eigener Erhebungen zum Laienmusizieren in Deutschland.

Etwa 4 Millionen (ab 14 Jahren) singen in einem Chor oder einem anderen Ensemble. Im Amateurmusikbereich sind mehr als ein Fünftel in Verbänden aktiv -  das sind ca. 3 Millionen Musikerinnen und Musiker. Mit 2,2 Millionen gehört ein großer Teil den Chorverbänden an, die insgesamt 60 Prozent der Verbandsmitglieder organisieren. Zwei von Dreien zieht es dabei in weltliche Chöre, während sich im kirchlichen Bereich jedes dritte Mitglied engagiert. Die Bandbreite der mittlerweile stark ausdifferenzierten Chorlandschaft reicht vom klassischen Männergesangverein über Gospel- und Barbershop-Chöre bis hin zu so genannten Showchoirs, die Popmusik, Elemente des Musicals und andere Vokalmusik kombinieren und mit Tanz und Bühnenchoreografie aufführen.

Weiterlesen...
 
Sotchi wird Gastgeber der 9. World Choir Games 2016 Drucken E-Mail

Riga übergibt den Stab an die Olympiastadt 2014

Thumbnail imageWo noch im Winter die Athleten um Gold, Silber und Bronze kämpften, treffen sich in zwei Jahren Chöre aus aller Welt und singen ebenfalls um die erhofften Medaillen. Sotchi wird Ausrichterstadt für die 9. World Choir Games 2016 und erlebt damit in zwei Jahren erneut einen internationalen Wettbewerb, der allgemein auch als „Olympische Spiele des Chorgesangs“ bekannt ist.

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Nachgang zu den Olympischen Spielen erfolgte die Unterzeichnung eines Vertrags über die Durchführung der 9. World Choir Games mit dem Oberbürgermeister der Stadt Sotchi, Anatoly N. Pakhomov, und Interkultur-Präsident Günter Titsch.

Weiterlesen...
 
European Choral Association – Europa Cantat vergibt Europäischen Chor-Kompositionspreis 2014/15 Drucken E-Mail

Jury wählt den Belgier Hans Helsen als Preisträger

Thumbnail imageAm 18.09.2014 hat die Jury des Europäischen Chor-Kompositionspreises (European Award for Choral Composers) das Werk “Missa Brevis” (2013) für gemischten Chor von Hans Helsen (Belgien, *1989) in der Kategorie A (a-cappella, klassisch) als Preisträger ausgewählt. In den Kategorien B (Chor mit Instrumentalbegleitung) und C (Jazz-Kompositionen für a-cappella oder für Chor) wurden keine Preisträger bestimmt, zwei Kompositionen aber mit einer „special mention“ bedacht: „Fairy Ring” (2012) für Frauenchor und Harfe von Maarten Van Ingelgem (Belgien, *1976) und “Diptychon” (2011) für Frauenchor und Geige von Henrik Colding-Jorgensen (Dänemark, *1944).

Weiterlesen...
 
!SING – DAY OF SONG am 23. Mai 2015 auf Schalke Drucken E-Mail

Großes Mitsingkonzert und Crowdfunding bis 10. Oktober 2014

Thumbnail imageEin großes Mitsing-Konzert auf Schalke ist am 23. Mai 2015 (Pfingstsamstag) wieder möglich. Fünf Jahre nach der Premiere erklingt die Arena vielstimmig unter der musikalischen Leitung von Rasmus Baumann – dem Chefdirigenten am Musiktheater im Revier – und der neuen Philharmonie Westfalen. Gemeinsam mit dem Musiktheater im Revier wird derzeit ein spannendes Programm entwickelt. Es reicht von Klassik bis Pop, von sakralen Gesängen bis zu Ohrwurm-Klassikern: „Von ABBA bis Händel, der 2015 einen runden Geburtstag hat, ist im Programm alles dabei, was Hoch- und Populärkultur, was weltliche und geistliche Vorlieben verbindet“, so Benedikte Baumann, Geschäftsführerin der für das Konzept verantwortlichen Agentur part3, „wir würden uns freuen, wenn Unternehmen in der Region ganze Kartenkontingente vorbestellen, um zum Beispiel Jugendlichen dieses einmalige Erlebnis zu ermöglichen.“

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 14

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen