• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge des VDKC Neuer Vorstand für VDKC HRPS gewählt
Neuer Vorstand für VDKC HRPS gewählt Drucken E-Mail

Der Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland präsentiert seinen neuen Vorstand

Thumbnail imageZum neuen Vorsitzenden des Landesverbandes wurde Axel Hoock, Vorsitzender der Mainzer Singakademie, gewählt. Das Vorstandsteam komplettieren Gerd Teuchert (Motettenchor Speyer), Thomas Hohmann (Cäcilienchor Frankfurt) und Bruno Hohmann (Wiesbadener Knabenchor).

Auf dem Verbandstag gab es großen Applaus und herzlichen Dank für den langjährigen Vorsitzenden Renato Brugger, der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte und umsichtig die Vorbereitung für die Nachfolge in die Wege geleitet hatte. Er wünschte den gewählten Vorstandsmitgliedern alles Gute für die kommenden vier Jahre. Axel Hoock dankte seinem Vorgänger sehr herzlich: „In den 17 Jahren des Vorsitzes hat sich Renato Brugger um den VDKC verdient gemacht. Wie sind Ihnen großen Dank schuldig und freuen uns auch weiterhin, von Ihren Erfahrungen profitieren zu können.“

Thumbnail imageAxel Hoock setzt mit dem neuen Vorstand auf einen guten Mix unterschiedlicher Talente und die Vertretung unterschiedlicher Regionen: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Ich habe seit einigen Jahren den Vorsitz der Mitgliedschöre Mainzer Singakademie und voces cantantes inne und hoffe damit auch die Perspektive der Basisarbeit gut einbringen zu können. Die Vorstandsarbeit ist aber nur im Team möglich – ein Team, das nun auch verschiedene Regionen des Landesverbandes widerspiegelt. Mit Thomas Hohmann, der auch weiterhin als Schatzmeister fungiert, und Herrn Bruno Hohmann, der seine Erfahrungen als Schriftführer und Mitglied des geschäftsführenden Bundesvorstandes einbringt, haben wir Garanten der Kontinuität. Mit Gerd Teuchert aus dem Vorstand des Motettenchores Speyer und mir sind zwei Neulinge in die Vorstandsarbeit des Landesverbandes eingetreten. Wir alle hoffen zusammen, dass wir der Arbeit neue Impulse geben können. Unser Team wäre allerdings nicht vollständig ohne Frau Christine Dammann, die uns als engagierte Geschäftsführerin zur Verfügung steht und viele Kontakte pflegt.“ 

Der Vorstand des Landesverbandes versteht sich als Unterstützer der Chöre, will den Kontakt zu den Chören pflegen und sie in ihrer künstlerischen Arbeit und der Vernetzung der Chöre untereinander fördern. Die tägliche Arbeit der Chöre soll durch Fortbildungen erleichtert werden.

Dafür hat Geschäftsführerin Christine Dammann eine Fortbildung zum Thema Vereinsrecht für Chorvorstände konzipiert und organisiert.

„Dass unsere Fortbildung zum Thema Vereinsrecht im September in Mainz auf so große Resonanz gestoßen ist, und derzeit schon ausgebucht ist, zeigt uns, dass wir hier ein wichtiges Angebot machen und wir wollen diese Aktivitäten in der Zukunft fortführen. Sollten diese Seminare auch dazu beitragen, das Netzwerk innerhalb unseres Verbandes zu stärken, wäre ein weiteres Ziel unserer Arbeit erreicht“, freut sich die Geschäftsführerin.

Daneben ist Verbandsarbeit auch immer politische Arbeit. Die Mitgliedschöre in den Landesmusikräten zu vertreten und gemeinsam mit den anderen Chorverbänden die Stärkung der Chorarbeit in den Bundesländern voranzutreiben, wird eine große Aufgabe des Vorstandes für die kommenden Jahre sein.

Der VDKC-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

Der gemeinnützige Verein vertritt im VDKC derzeit 53 Konzertchöre mit etwa 3.200 Sängerinnen und Sängern, die die Vielfalt des Chorgesanges von Spezialensembles für Alte Musik, über große Oratorienchöre, Kinderchöre bis hin zu Vokalensembles und Gospelchören vertritt. Der vierköpfige Vorstand vertritt die Interessen der Mitgliedschöre unter anderem in den Landesmusikräten und wird in künstlerischen Fragen von einem künstlerischen Beirat beraten, dessen Vorsitzender derzeit Wolfgang Seeliger (Darmstadt) ist. Die Arbeit wird durch eine Geschäftsführerin unterstützt.

Christine Dammann
Fotos: (1) Der neue Landesvorstand des VDKC: Thomas Hohmann, Bruno Hohmann, Axel Hoock (Vorsitz), Gerd Teuchert (v.l.), Foto: Christine Dammann; (2) Verbandstag des Landesverbandes HRPS, Foto: Thomas Hohmann
01.04.2016

 

Schlagzeilen

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neuer Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageDruckfrisch:

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
11.07.2016

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223
2729   

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen