• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Phemios Kammerchor (Foto: Elias Naumann)Wir begrüßen herzlich im Verband:

Phemios Kammerchor

Dirigent: Joachim Thomas
34 Chormitglieder
Landesverband: NW

www.phemios.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge des VDKC
Beiträge des VDKC
Chorfestival in Halle erfolgreich verklungen Drucken E-Mail

Schumann zu Gast bei Händel

Thumbnail imageVom 10. bis zum 12. September veranstaltete der VDKC-Landesverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen sein Landeschorfest 2010 in Halle an der Saale. Das Motto „Schumann und die Romantik“ stellte das Geburtstagskind des Jahres – Robert Schumann – in den Mittelpunkt des Programms. Vom Jubilar erklangen zahlreiche Werke für unterschiedliche Besetzungen vom A-cappella-Lied, über die Klavier-begleitete Ballade, über das Chorwerk mit Flöte und Horn oder die doppelchörige Form bis hin zur Chorsinfonik. In 8 Veranstaltungen zwischen dem 10. und 12. September 2010 wurde Chormusik unterschiedlicher Stile, Epochen und Gattungen und für verschiedene Besetzungen präsentiert. Die Stadt Halle bot mit der Konzerthalle Ulrichskirche, dem Dom und der Probebühne des neuen theaters interessante und zentral gelegene Spielstätten. Mit dem musikalischen Stadtrundgang am Sonntag gab es auch Chormusik auf den Straßen der Stadt – und das bei herrlichstem Wetter. Von beeindruckender Qualität waren das chorsinfonische Konzert am Samstag mit der Aufführung von Mendelssohns „Die erste Walpurgisnacht“ und Schumanns „Szenen aus Goethes Faust“ III sowie die A-cappella-Beiträge des vocalconsort Leipzig und der Hallenser Madrigalisten.

Weiterlesen...
 
Chorfest in Lippstadt erfolgreich verklungen Drucken E-Mail

Robert Schumann zu Gast an der Lippe

Thumbnail imageVom 17. bis zum 19. September veranstaltete der VDKC-Landesverband Nordrhein-Westfalen sein 6. Rheinisch-Westfälische Landeschorfest 2010 in Lippstadt. Das Motto „Rose-Mädchen-Engel“ stellte das Geburtstagskind des Jahres – Robert Schumann – in den Mittelpunkt des Programms. Vom Jubilar erklangen etliche Werke für unterschiedliche Besetzungen vom A-cappella-Lied bis hin zur Chorsinfonik.

In acht Konzerten und zwei musikalischen Gottesdiensten stellten Landesverbandschöre zwischen dem 17. und 19. September 2010 Ausschnitte aus ihrem unterschiedlichen Repertoire vor. Vielfältiges war dort zu erleben. Die gute Planung der Konzertbeiträge und die kurzen Wege in Lippstadt gewährleisteten, dass man alle Angebote wahrnehmen konnte. 

Weiterlesen...
 
ECHO-Klassik-Preis 2010 für drei VDKC-Chöre Drucken E-Mail

Capella St. Crucis, Kammerchor Hannover, Knabenchor Hannover überzeugen Jury

Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie, hat die Preisträger des diesjährigen ECHO Klassik bekannt gegeben. Der wichtigste Klassik-Musikpreis wird in diesem Jahr an 61 Preisträger aus 21 Kategorien verliehen.

In der Kategorie "Beste Chorwerkeinspielung des Jahres - Chor/Ensemblemusik 20./21. Jahrhundert" erhielt die CD "Glaubenslieder - Neue Kantaten zum Kirchenjahr" (Rondeau Production) mit den VDKC-Chören Capella St. Crucis, Kammerchor Hannover, Knabenchor Hannover sowie dem Mädchenchor Hannover, der Camerata Vocale Hannover, dem Norddeutscher Figuralchor, dem Bachchor Hannover, dem Brahmschor Hannover und dem Jungen Vokalensemble Hannover den renommierten Echo Klassik 2010. Für den Kammerchor Hannover war dies die erste CD-Einspielung.

Weiterlesen...
 
Nach dem Deutschen Chorwettbewerb ist vor dem Deutschen Chorwettbewerb Drucken E-Mail

VDKC vertritt seine Chöre beim Nachbereitungstreffen 10. DCW in Bonn

Thumbnail imageRegelmäßig im Anschluss an den Chorwettbewerb lädt der Deutsche Musikrat Vertreter der Chorszene zu einer Auswertung ein, um eine Resonanz auf den Wettbewerb zu erfahren, die helfen kann, die Veranstaltung weiter zu entwickeln. Für den DCW 2010 erfolgte eine solche Besprechung am 24.06.2010 in Bonn. Der VDKC vertrat seine Chöre auf dieser Veranstaltung. Von den Chören aus seinen Reihen, die am DCW 2010 teilgenommen hatten, erhielt der Verband zahlreiche differenzierte Hinweise zu den überwiegend positiven Eindrücken, aber auch Bemerkungen zu Dingen, die noch verbessert werden können und war daher bestens in der Lage, ein anschauliches Bild von der künstlerischen und organisatorischen Situation des Wettbewerbes 2010 zu zeichnen. Der Präsident des VDKC, Hans-Willi Hefekäuser, und der Vorsitzende des Künstlerischen Beirates, Reinhold Stiebert, konnten dadurch den Organisatoren und den für die künstlerischen Fragen zuständigen Damen und Herren konkrete Hinweise geben. Die zum Teil sehr konkret benannten positiven Aspekte wie auch die Unzulänglichkeiten an Einzelbeispielen trugen maßgeblich zu einer ergebnisorientierten Veranstaltung bei, die Pauschalurteile oder unzulässige Verallgemeinerungen vermied.

Weiterlesen...
 
Plakate als Begleiter des Konzertes Drucken E-Mail

VDKC-Empfehlung: „Plakatreich“e Kreativität auf Abruf

Thumbnail imagePlakate sind auch im Internet-Zeitalter unverzichtbare Medien, um für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen zu werben. Eine brillante Idee, die Möglichkeiten des World Wide Web für wirkungsvolle und kostengünstige Werbung zu nutzen, haben Cosima Boeck und Susanne Schwarz aus Ulm umgesetzt: Auf "plakatreich.de" bieten sie hochwertige Vorlagen für Plakate und Flyer an mit dem Schwerpunkt geistliche Musik. Auf einfachste Weise können Veranstalter damit individuelle Werbemedien erhalten. Auch die komplette Druckabwicklung und die Lieferung frei Haus gehören zum Service.

Hochwertige Plakatvorlagen zur individuellen Anpassung

Die Benutzung ist denkbar einfach, besondere technische Anforderungen werden nicht gestellt. Der Kunde wählt aus einer Vielzahl von Motiven, die in übersichtlichen Kategorien geordnet sind. In die Vorlage werden nur noch die individuellen Daten eingegeben, Auflage und Format gewählt. Der Download von Ansichtsexemplaren ist kostenlos möglich. So kann man nach Herzenslust unverbindlich ausprobieren und sich mit Hilfe eines eigenen Farbdruckers sogar seinen Entwurf zur Ansicht ausdrucken. Wer's einmal gemacht hat, weiß wie's geht.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 37 Weiter > Ende >>

Seite 32 von 37

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  Februar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   
    

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen