• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Festivalkalender Ereignis-Details :: Chorworkshop in Krakau - "Requiem" von W. A. Mozart

[ Zurück ]PDFDruckenE-MailvCal/iCal

Chorworkshop in Krakau - "Requiem" von W. A. Mozart

Datum:
26.09 - 01.10.2017     
Veranstalter:
MusikReisenFaszination
Ort:
Krakau, Polen
Veranstalter:
MusikReisenFaszination  Website
Ansprechpartner:
Gregor Laskowski   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon:
0049-7221-967765
Anmeldeschluss:
31.05.2017
Kategorie:
Workshop & Kurse
Eintritt / Preis:
€ auf Anfrage


Weitere Informationen

International Oratorio Choir

Wer ist der International Oratorio Choir?
Der International Oratorio Choir (künstlerischer Leiter MD Peter Laskowski) ist ein Projektchor, mit dem Sie die Ihnen bekannten oratorischen Werke nochmals in internationaler Besetzung aufführen können.

Welche Werke werden diesmal gemeinsam erarbeitet?
Das Requiem in d-Moll (KV 626) von Wolfgang Amadeus Mozart ist dessen letzte Komposition. Obwohl nur etwa zwei Drittel tatsächlich von Mozart selbst stammen, ist es eines seiner beliebtesten und am höchsten eingeschätzten Werke. Mozart starb während er die Messe schrieb. Die Vervollständigung des Werkes erfolgte durch seine beiden Schüler Eybler und Süßmayr. Die Entstehungsgeschichte und Qualität der späteren Ergänzungen werden seit langem heftig diskutiert. Die ungewöhnlichen Umstände des Kompositionsauftrags und der zeitliche Zusammenhang dieser Seelenmesse mit Mozarts recht frühem Tod haben zudem eine üppige Legendenbildung angeregt.

Wo finden die Proben statt?
In Krakau stehen dem International Oratorio Choir die Proberäume zur Verfügung.
Die frühere Hauptstadt Polens ist eines der letzten vom Massentourismus noch unentdeckten Reiseziele Europas. Hier war der Heilige Vater Papst Johannes Paul II als Bischof zwölf Jahre tätig.  Mittelpunkt der Altstadt ist der Rynek (Hauptmarktplatz), einer der schönsten und größten Marktplätze Europas. Den Marktplatz teilen die mächtigen Tuchhallen und die gotische Marienbasilika. Am südlichen Rande der Altstadt erhebt sich die Wawelburg mit dem berühmten Königsschloss. Im Jahre 2000 war Krakau Kulturhauptstadt Europas.

Wo und wann findet das Konzert statt?
Das Konzert findet in Krakau (Polen) am 30. September 2017 statt.

Weitere Informationen auf der Internetseite.

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge