• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Bach und seine Söhne

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
Bach und seine Söhne
Wann:
16.12.2017 20.00 h
Wo:
Dreikönigskirche Frankfurt am Main - Frankfurt am Main
Kategorie:
Konzert
Chor:
Cäcilienchor Frankfurt
Tickets URL:
http://cäcilienchor.de/Bestellungen/2017_Weihnachtskonzert_Bach_und_seine_Soehne/
Webseite:
http://cäcilienchor.de
Kontakt:
06081 43654
Kartenpreise:
40€-19€
Abendkasse:
19:00
Konzertdauer:
90 min

Beschreibung

Johann Sebastian Bach: „Meine Seele erhebt den Herren“ BWV 10
Wilhelm Friedemann Bach: „O Wunder, wer kann dieses fassen“ BR-WFB F 2
Carl Philipp Emanuel Bach: Magnificat Wq 215
J.S. Bach ist der 29. Musiker in der eindrucksvollen Ahnengalerie der „Bache“, nach ihm folgen noch 42 weitere, die den Namen Bach in alle Welt getragen haben. Vier Söhne haben das Erbe des Thomaskantors besonders vermehrt: der „Londoner Bach“ Johann Christian, der „Bückeburger“ Johann Christoph Friedrich und vor allem Wilhelm Friedemann in Halle und Carl Philipp Emanuel an St. Michaelis zu Hamburg. Letztere beide stellen wir mit eindrucksvollen Werken vor, die zur Advent- und Weihnachtszeit geschrieben wurden. Das Magnificat, das den Geist des Vaters atmet und doch schon so viel Eigenes verrät, und die leider fast unbekannte, aber fulminante Komposition Wilhelm Friedemanns künden vom starken Erbe des Vaters, der mit seiner wundervollen Adventskantate dieses Konzert krönt.
Veranstalter: Cäci...

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Dreikönigskirche Frankfurt am Main
Straße:
Dreikönigsstraße 32
PLZ:
60598
Stadt:
Frankfurt am Main
Bundesland:
Hessen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge