• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Vox populi?! Neue Chormusik zum Tag der Demokratie

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
Vox populi?! Neue Chormusik zum Tag der Demokratie
Wann:
15.09.2017 20.00 h
Wo:
Orchesterzentrum NRW Dortmund - Dortmund
Kategorie:
A-cappella-Konzert
Chor:
AUDITIVVOKAL DRESDEN
Tickets URL:
http://www.chor.com
Webseite:
http://www.auditivvokal.de/
Kontakt:
management@auditivvokal.de
Anlass:
Gastspielkonzert zur chor.com Dortmund

Beschreibung

Wenn heute Bundestagswahl wäre: Was würden Sie dann singen?
Neun Tage vor der Bundestagswahl 2017 findet am Freitag, den 15. September der von den Vereinten Nationen ausgerufene “Internationale Tag der Demokratie” statt: Wie klingt das für Sie?
AUDITIVVOKAL DRESDEN macht in seinem Programm “Vox populi?!” auf diese und jene demokratischen Verhältnisse von Kunst, Kultur und Politik aufmerksam, und will Demokratie auf musikalische Art und Weise erlebbar und gestaltbar werden lassen.
Aus diesem Anlass hat der künstler. Leiter, Olaf Katzer, mehrere KomponistInnen beauftragt, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Und Werke zu schreiben, die sämtliche Gesellschafts- und Altersschichten ansprechen, Profis und Laien gleichermaßen als InterpretInnen berücksichtigen, kleine Solistenensembles genauso bedenken wie große Chorformationen.
Ziel ist die Luststeigerung an der Teilnahme zur Mitgestaltung einer “Ensemblekunst für das 21. Jahrhundert”, die nicht ausschließen, sonde...

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Orchesterzentrum NRW Dortmund   -   Webseite
Straße:
Brückstraße 47
PLZ:
44135
Stadt:
Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Tel.: 0231 725168-0

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge