• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Emilio Cavalieri, Rappresentatione di Anima et di Corpo

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Emilio Cavalieri, Rappresentatione di Anima et di Corpo
Titel:
Emilio Cavalieri, Rappresentatione di Anima et di Corpo
Wann:
19.11.2017 17.00 h - 18.30 h
Wo:
Martinskirche Kassel - Kassel
Kategorie:
Chorsinfonisches Konzert
Chor:
Kasseler Bachchor
Webseite:
http://www.kasselerbachchor.de
Kontakt:
info@kasselerbachchor.de
Anlass:
40 Jahre Kasseler Bachchor
Kartenpreise:
10.- bis 28.-
Abendkasse:
ja
Konzertdauer:
90 Minuten

Beschreibung

„Rappresentatione di Anima et di Corpo“ („Das Spiel von Seele und Körper“) von Emilio de’ Cavalieri (um 1550 – 1602) ist eine besondere Opernrarität der frühen Barockzeit. Es ist ein Gesamtkunstwerk der Superlative: musikalisch farbenfroh, zeitnah und spannend. Das allegorische Stück geistlichen Inhalts in drei Akten ist ein Dialog zwischen Seele und Körper über die Frage des richtigen Lebensstils, über weltliche Lust und jenseitige Seligkeit als Reflexion eines einzelnen Menschen. Das
Werk ist einzigartig, hat spirituellen Tiefgang und eine revolutionäre künstlerische Bedeutung für die Entwicklung der Musikgeschichte,
denn Cavalieri war grundsätzlich kein Opern- und auch kein Oratorienkomponist, diese Gattungen gab es im 16. Jh. noch gar nicht.
Kasseler Erstaufführung mit Solisten und Ensemble für Alte Musik

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Martinskirche Kassel   -   Webseite
Straße:
Kurt-Schumacher-Straße 5
PLZ:
34117
Stadt:
Kassel
Bundesland:
Hessen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge