• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Ein Deutsches Requiem J. Brahms

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Ein Deutsches Requiem   J. Brahms
Titel:
Ein Deutsches Requiem J. Brahms
Wann:
19.11.2017 18.00 h - 20.00 h
Wo:
Basilika St. Anna - Altötting
Kategorie:
Konzert
Chor:
euregio oratorienchor Altötting
Webseite:
http://www.euregio-oratorienchor.de
Kartenpreise:
ab 15€

Beschreibung

Am Sonntag, den 19.11.2017 wird um 18 Uhr eines der weltweit bekannten Kompositionen von Johannes Brahms in der Basilika von Altötting aufgeführt. Der Komponist hat sein Werk „Ein deutsches Requiem“ genannt.
euregio oratorienchor Altötting, namhafte Solisten vom Münchner Gärtnerplatztheater sowie erstmals die Prager Philharmoniker musizieren unter Leitung von Dirigent André Gold. Mit diesem Werk verbindet Gold selbst zwei wichtige Ereignisse: er dirigierte es erstmals 2009 in München als Abschluss seines Studiums in der Meisterklasse Dirigieren mit den Münchner Symphonikern und ein zweites Mal im Rahmen der "Landesausstellung Oberösterreich-Bayern" mit Ehrengast Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Nicht zuletzt war es die länderübergreifende Ausstellung, die den Gedanken des "euregio Chores" reifen lies und Jahre später auch im euregio oratorienchor seine Verwirklichung fand. Seit dieser Zeit ist es dem Chor ein Anliegen neben Euregio auch die musikalische Zusammenarbeit weiter in...

Veranstaltungsort

Basilika St. AnnaKarte
Veranstaltungsort:
Basilika St. Anna   -   Webseite
Straße:
Bruder-Konrad-Platz 1
PLZ:
84503
Stadt:
Altötting
Bundesland:
Bayern
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge