• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Laudate - Werke von Johann Rosenmüller zum 400. Geburtstag

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
Laudate - Werke von Johann Rosenmüller zum 400. Geburtstag
Wann:
22.11.2017 17.00 h
Wo:
Dreikönigskirche, Haus der Kirche Dresden - Dresden
Kategorie:
Konzert
Chor:
Sächsisches Vocalensemble

Beschreibung

Aus Anlass des 400. Geburtstags von Johann Rosenmüller, welcher das zweite Drittel des 17. Jahrhunderts in den Musikzentren Leipzig und Venedig mit einer großen Anzahl qualitativ hochwertiger Chor- und Instrumentalwerke geprägt hat, widmet Matthias Jung dem sächsischen Barockkomponisten ein Konzert in der Dreikönigskirche Dresden. Nach so manchen Aufführungen von fast „vergessenen“ Komponisten durch das Sächsische Vocalensemble verspricht auch dieses Konzert eine musikalische Entdeckungsreise zu werden.

Ausführende:Solisten; Instrumentalisten; Sächsisches Vocalensemble
Leitung: Matthias Jung

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Dreikönigskirche, Haus der Kirche Dresden   -   Webseite
Straße:
Hauptstraße 23
PLZ:
01097
Stadt:
Dresden
Bundesland:
Sachsen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge