• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Lobgesang

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Lobgesang
Titel:
Lobgesang
Wann:
18.03.2018 17.00 h
Wo:
Kirche Herz Jesu - Regensburg
Kategorie:
Chorsinfonisches Konzert
Chor:
Chorphilharmonie Regensburg e.V.
Tickets URL:
http://chorphilharmonie.de
Webseite:
http://chorphilharmonie.de
Kontakt:
waltraud-holzapfel@t-online.de

Beschreibung

Zwei wunderbare Werke der Romantik sind im Konzert der Chorphilharmonie Regensburg am 18. März 2018 um 17.00 Uhr in der Herz Jesu-Kirche in Regensburg zu hören:
die Altrhapsodie von Johannes Brahms und Felix Mendelssohns Symphonie-Kantate „Lobgesang“.
Wie in Beethovens 9. Sinfonie sind die ersten drei Sätze des „Lobgesang“ instrumental, bevor im groß dimensionierten vierten Satz drei Solisten und der Chor in den Mittelpunkt rücken. Der „Lobgesang“ ist eine Feier des Lichts gegenüber der Dunkelheit: „So lasst uns ablegen die Werke der Finsternis und anlegen die Waffen des Lichts“, so der zentrale Gedanke, bevor alles in dem berühmten Schlusschor „Alles, was Odem hat, lobe den Herrn“ kulminiert.

Mitwirkende: Gesche Geier, Sopran, Sonja Koppelhuber, Alt, Juan Carlos Falcon, Tenor, Chor und Orchester der Chorphilharmonie Regensburg, musikalische Leitung Horst Frohn.

Karten: Tourist-Information im Alten Rathaus, Regensburg und unter www.chorphilharmonie.de...

Veranstaltungsort

Kirche Herz JesuKarte
Veranstaltungsort:
Kirche Herz Jesu   -   Webseite
Straße:
Am Judenstein 4
PLZ:
93047
Stadt:
Regensburg
Bundesland:
Bayern
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge