• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - "Jauchzet dem Herrn, alle Welt!" - Protestantische Motetten

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
"Jauchzet dem Herrn, alle Welt!" - Protestantische Motetten
Wann:
17.11.2017 19.00 h - 20.30 h
Wo:
Kapernaumkirche - Berlin-Wedding
Kategorie:
Konzert
Chor:
27. Internationale Chorakademie
Webseite:
http://www.chorakademie.international
Kontakt:
bodo.a.bischoff@gmx.de
Anlass:
Abschlusskonzert der diesjährigen Probenwoche
Kartenpreise:
Kollekte
Konzertdauer:
90 Minuten

Beschreibung

Unser Programm steht unter dem Motto: "Jauchzet dem Herrn, alle Welt!"
Seit nunmehr 27 Jahren ist es gute Tradition, dass wir sowohl „Altes“ und „Bewährtes“ als auch Raritäten und zu Unrecht vergessene oder unbekannte Kompositionen aufführen. Diesmal werden wir wahrhaft „unerhörte“ Werke aus dem 16. Jhd. als Erstaufführungen musikalisch wiederbeleben.
Im ersten Teil unseres Programms bildet DER große protestantische Choral „Ein feste Burg ist unser Gott“ das Fundament der ausgewählten Chorwerke – sowohl im kompositorischen als auch im inhaltlichen Sinne –. Den Text, dem der 46. Psalm zugrunde liegt, verfasste Martin Luther zwischen 1525 und 1529. In der Gestaltung der Melodie werden Einflüsse des mit Luther eng zusammen-arbeitenden Kantors Johann Walter vermutet.
Im zweiten Teil erklingen sechs Erstaufführungen von Komposition aus dem 17. Jhd. von Balduin Hoyoul und Erasmus Widmann. Den Abschluss bilden drei doppelchörige Motetten der Bach-Familie.

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Kapernaumkirche
Straße:
Seestr. 35
PLZ:
13353
Stadt:
Berlin-Wedding
Bundesland:
Berlin
Land:
D

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge