• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Concert spirituel

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Concert spirituel
Titel:
Concert spirituel
Wann:
23.02.2018 - 23.02.2018 20.00 h - 22.00 h
Wo:
Evangelische Kirche Eichstetten - Eichstetten am Kaiserstuhl
Kategorie:
Konzert
Chor:
Deutsch-Französischer Chor Freiburg
Webseite:
http://www.dfc-freiburg.eu
Kontakt:
Präsidentin: Martina Best-Kienzle
Kartenpreise:
15 €/Reduziert 12 €
Abendkasse:
ja
Konzertdauer:
2 Stunden

Beschreibung

Die sogenannten Concerts spirituels stellten im Paris des 18. Jahrhunderts eine Möglichkeit dar, Konzerte neben dem Angebot der ansonsten privilegierten Académie royale de musique zu veranstalten. 1725 ins Leben gerufen, entwickelte sich diese Einrichtung schnell zu einem Anziehungspol für die wichtigsten Komponisten des In- und Auslandes, die teils bedeutende Werke hierfür schufen. Ein Beispiel stellt W. A. Mozarts Pariser Sinfonie dar. Um der Oper keine Konkurrenz zu bieten, durften die Konzerte ausschließlich an spielfreien Tagen (also i.d.R. kirchlichen Feiertagen) stattfinden und mussten inhaltlich (zunächst) auf den geistlichen Bereich beschränkt bleiben.

Das Programm besteht aus drei geistlichen Kantaten von Komponisten, die ihre Werke nachweislich im Rahmen dieser Konzertreihe aufgeführt hatten:

Jean Baptiste Lully – Exaudiat te Dominus
Michel-Richard Delalande – Cantate Domino
Georg Philipp Telemann – Deus judicium tuum

Veranstaltungsort

Evangelische Kirche EichstettenKarte
Veranstaltungsort:
Evangelische Kirche Eichstetten
Straße:
Kirchplatz 3
PLZ:
79356
Stadt:
Eichstetten am Kaiserstuhl
Bundesland:
Baden-Württemberg
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge