• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Freude - Adventskonzert

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Freude - Adventskonzert
Titel:
Freude - Adventskonzert
Wann:
08.12.2017 20.00 h - 21.30 h
Wo:
Heilig-Geist-Kirche Dresden - Dresden
Kategorie:
A-cappella-Konzert
Chor:
Dresdner Kammerchor | Hans-Christoph Rademann, Leitung
Tickets URL:
https://www.reservix.de/tickets-adventskonzert-werke-von-schuetz-bruckner-paert-praetorius-ua-in-dresden-heilig-geist-kirche-am-8-12-2017/e1051060
Webseite:
http://www.dresdner-kammerchor.de/konzertdetails/adventskonzert.html
Anlass:
Advent
Kartenpreise:
€22 (16) / €17 (12) / €13 (9) / Schüler: €5
Abendkasse:
ab 18:45 Uhr
Konzertdauer:
1:30

Beschreibung

Vor Freude singen. Das ist es, was Maria tut, nachdem sie die Verkündigung des Engels vernommen hat und ihre Cousine Elisabeth besucht, um ihr die frohe Nachricht von ihrer Schwangerschaft zu bringen. Marias Vorfreude auf die Geburt findet ihr Echo in den vielen Liedern der Adventszeit, die auf das Weihnachtsfest vorausweisen. Ihren Lobgesang, das Magnificat, haben unzählige Komponisten seit dem 15. Jahrhundert auf mannigfaltige Weise vertont. Arvo Pärt interpretiert den Text als nach innen gekehrtes, meditatives Gebet aus fließenden Klangflächen und stützt sich dabei auf Überliefertes: mit gregorianisch anmutenden Melodien und dem Wechselspiel aus Ruf (Solo) und Antwort (Chor).
Das Konzertprogramm bringt mit barocken und modernen Kompositionen die verschiedenen Stationen des weihnachtlichen Geschehens zum Klingen – von der Verkündigung über die Geburt bis hin zum himmlischen Gloria der Engelsscharen.

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Heilig-Geist-Kirche Dresden
Straße:
Johann-Sebastian-Bach-Str. 34
PLZ:
01277
Stadt:
Dresden
Bundesland:
Sachsen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge