• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - Requiem von Duruflé und französische Motetten

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
Requiem von Duruflé und französische Motetten
Wann:
18.11.2017 19.30 h - 20.45 h
Wo:
St Peter und Paul, Gerlingen - Gerlingen
Kategorie:
Konzert
Chor:
figure humaine kammerchor
Webseite:
http://www.figurehumaine.de
Kontakt:
kontakt@figurehumaine.de
Kartenpreise:
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

Beschreibung

Zum zweiten Mal widmet sich figure humaine einem französischen Requiem. Maurice Duruflé schrieb das Werk 1941, bevor es 1947 zur Uraufführung kam. Kunstvoll greift er darin das Handwerk und die Themen gregorianischer Meister auf und so sucht das Werk selbst Halt in der Tradition einer reichen französischen Kirchenmusik. Unter der Leitung von Denis Rouger bringt der Kammerchor figure humaine die etwas intimere, reine Orgelfassung in der Gaisburger Kirche zu Gehör und stellt die Musik ihren direkten Vorbildern und Vorgängern mit Werken von Lalo, Vierne und Fauré gegenüber. Bei der Motette für Chor und Orgel „Te Christe“ von Charles-Marie Widor handelt es sich um die deutsche Erstaufführung des Werkes, das trotz des großen Namens seines Schöpfers kaum bekannt ist.
Alle Neugierigen lädt figure humaine wieder vorab am 12.11. zu einem „Blick hinter die Kulissen“, einem „vis-à-vis / wissawie“ mit Musik, Gesprächen und Hintergründen ein.
Wir freuen uns darauf, für Sie musizieren zu ...

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
St Peter und Paul, Gerlingen
Straße:
Maximilian-Kolbe-Platz 2
PLZ:
70839
Stadt:
Gerlingen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge