• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Start Service Konzertkalender Details - "The Spirit of the Lord" – Choral Evensong

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
"The Spirit of the Lord" – Choral Evensong
Wann:
24.03.2017 18.00 h
Wo:
Antoniterkirche - Köln
Kategorie:
Gottesdienst
Chor:
Bach-Verein Köln
Webseite:
http://www.bach-verein.de
Kartenpreise:
Eintritt frei, Spenden erbeten

Beschreibung

Im Rahmen der Reihe "KirchenTöne"

"The Spirit of the Lord" – Choral Evensong

Vom Autodidakt zum Nachfolger Byrds und Purcells
"Organ Sonata", "Ave verum corpus", "The Spirit of the Lord" u. a.

Johannes Quack, Orgel · Dr. Rainer Stuhlmann, Liturg · Jugendprojektchor und Chor des Bach-Vereins Köln · Thomas Neuhoff, Dirigent

Die Aufführungen geistlicher Musik bei den seit 1715 jährlich abwechselnd in den Kathedralen von Gloucester, Worcester und Hereford stattfindenden "Three Choirs Festivals" prägten den jungen Organisten-Sohn Elgar, dem das erhoffte Musikstudium in Leipzig aus finanziellen Gründen verwehrt blieb. Der musikalische Abendgottesdienst knüpft an eine seit Jahrhunderten nahezu unverändert erhalten gebliebene anglikanische Tradition an.

Veranstaltungsort

AntoniterkircheKarte
Veranstaltungsort:
Antoniterkirche   -   Webseite
Straße:
Schildergasse 57
PLZ:
50667
Stadt:
Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Mitten auf der Kölner Schildergasse befindet sich die wohl am meisten passierte Kirche in der Stadt. Rund 20.000 Menschen gehen stündlich hier vorbei. Viele nutzen die täglich geöffnete evangelische Kirche als stillen Ort: zum Gebet, zum Entzünden einer Kerze, zur inneren Einkehr. Mit den 10-Minuten-Andachten wird verlässlich werktags um 18 Uhr ein spirituelles Angebot bereitgestellt. Sonntagsgottesdienste finden in der Regel um 10 Uhr und 18 Uhr statt.

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge