• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Diskografie Jahresbilder - Felix Mendelssohn Bartholdy
Jahresbilder - Felix Mendelssohn Bartholdy

Jahresbilder - Felix Mendelssohn Bartholdy

Hersteller: Vocalconsort Leipzig

Lieder für Chor, Holzbläser und Harfe, arrangiert von Prof. Andreas N. Tarkmann

  • Information
  • Beschreibung
Aufnahme 2017 | Textheft mit Einführung | Coviello Classics | Bestellung über den Handel oder über den Chor | Artikel-Nr.: COV 91713, Preis: 19,99 EUR zzgl. Versand
 „Im Grün erwacht der frische Mut, wenn blau der Himmel blickt…“

Gleich drei Liederzyklen für gemischten Chor hat Mendelssohn mit dem Titel „Im Freien zu singen“ überschrieben – kaum überraschend, schließlich waren Natur und Freiheit in der Romantik konzeptuell aufs Engste miteinander verwoben.

Eben jene Lieder waren Anregung und Ausgangspunkt für Prof. Andreas N. Tarkmann, ausgewählte Werke Mendelssohns in einen neuen Zusammenhang zu stellen. Ganz im Sinne der Romantik werden hier symbolhaft der Lauf der Jahreszeiten und der des menschlichen Lebens miteinander verbunden, spiegeln Naturschilderungen verschiedenste Seelenzustände wider: unsere „Jahresbilder“.

Für die beiden befreundeten Ensembles – das von GewandhausChor-Leiter Gregor Meyer gegründete und geleitete Kammerchor „Vocalconsort Leipzig“ und das in Gera ansässige Holzbläserquartett „ensemble diX“, die bereits vor diesem Projekt mehrfach miteinander musiziert haben – hat Andreas Tarkmann 24 Stücke Mendelssohns ausgewählt, neu zusammengestellt und für die vorgegebene Besetzung arrangiert. Blieb die Struktur der ursprünglich für Chor a cappella geschaffenen Stücke nahezu unverändert, wurden diese doch mit einem vielfarbigen Instrumentalsatz unterlegt. Aus pianistisch begleiteten Liedern für einzelne Singstimmen wurden Chorwerke, während ausgesuchte Mendelssohn’sche „Lieder ohne Worte“ als äußerst stimmungsvolle Instrumentalstücke wiederkehren.

2015 bereits im Rahmen der Leipziger Mendelssohn-Festtage im Gewandhaus aufgeführt, ist dieses Programm nun zwei Jahre später in Zusammenarbeit mit Coviello Classics auf CD erschienen.

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.