• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Phemios Kammerchor (Foto: Elias Naumann)Wir begrüßen herzlich im Verband:

Phemios Kammerchor

Dirigent: Joachim Thomas
34 Chormitglieder
Landesverband: NW

www.phemios.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 572 Gäste online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 544 Chöre mit 30.197 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
Die Singakademie Dresden und Mikis Theodorakis – eine besondere Beziehung Drucken E-Mail

Begegnungen mit der Musik des griechischen Nationalkomponisten in Dresden zwischen 1982 und 2018

Die Zusammenarbeit der Singakademie Dresden mit Mikis Theodorakis begann bei einem Treffen zwischen ihm und unserem damaligen Chorleiter Christian Hauschild beim Festival des politischen Liedes 1981 in Berlin

1982 AXION ESTI

Thumbnail imageIn meinem ersten Jahr im Beethovenchor bekamen wir ein Stück in die Hand, das von einem für viele Chormitglieder unbekannten Komponisten stammte und ganz anders als alles bisher von uns Gesungene war. Schwungvolle Volkslieder wechselten mit rhythmischen Sprechstellen. Neben dem Orchester war eine Folkloreband angekündigt und ein Volkssänger sollte neben den klassischen Solisten treten. Dazu der Text – eine bildhafte Lyrik mit beeindruckenden Vergleichen. Gleich zu Beginn die anschauliche Beschreibung der griechischen Inselwelt, für uns damals in unerreichbarer Ferne:

Weiterlesen...
 
Zuwachs in der Notenleihbibliothek: Brahms, Dvorak, Händel Drucken E-Mail

Neue Chorwerke für die VDKC-Notenleihbibliothek

Von der Singakademie Harz wurde dem VDKC für seine Notenleihbibliothek das Aufführungsmaterial zu mehreren Chorwerken gestiftet.

Das Material wurde bisher lediglich für eine Aufführung genutzt und ist in tadellosem Zustand. Es steht nun den VDKC-Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

Der Vorsitzende der Singakademie Harz, Thorsten Kleint, übergab das Notenmaterial bei einem persönlichen Besuch im VDKC-Generalsekretariat. Ralf Schöne nahm das Material erfreut in Empfang. Es wird in den nächsten Tagen in die Datenbank eingearbeitet und steht dann für eigene Aufführungen der VDKC-Chöre zur Verfügung:

Weiterlesen...
 
10. Deutscher Chorwettbewerb mit beeindruckender Bilanz für VDKC-Chöre Drucken E-Mail

Hohe Leistungsdichte beim Wettbewerb der bundesdeutschen Chöre in Freiburg

Thumbnail imageAm vergangenen Sonntag ist in Freiburg im Breisgau ein sehr leistungsstarker Deutscher Chorwettbewerb – der 10. – beendet worden. Der Wettbewerb ist die Fördermaßnahme des Deutschen Musikrates für die Chormusik in Deutschland. Leistungsvergleich und Begegnung geben den Chören bei dieser Veranstaltung Gelegenheit, ihr musikalisches Können zu überprüfen und ihre künstlerische Ausdrucksfähigkeit zu zeigen. Er findet im Abstand von vier Jahren an wechselnden Orten in der Bundesrepublik statt.
Weiterlesen...
 
Der Kölner Gürzenich-Chor schreibt 2018 wieder Gesangs-Stipendien aus Drucken E-Mail

Förderung des sängerischen Nachwuchses – Bewerbungen ab sofort möglich

Thumbnail imageZum wiederholten Mal schreibt der Gürzenich-Chor auch für das kommende Schul- und Studien-Jahr 2018/19 Stipendien für junge Sänger zwischen 15 und 30 Jahren aus. Diese Initiative startete der Gürzenich-Chor im Jahr 2013 zur Förderung des Chornachwuchses, besonders in den Männerstimmen. Die Idee dazu brachte Chorleiter Christian Jeub damals aus Gelesenkirchen mit. Dort war er nicht nur Chordirektor mit Dirigierverpflichtung am Musiktheater im Revier, sondern leitete auch den Chor des Gelsenkirchener Musikvereins, der die Förderung von jungen Stipendiaten bereits erfolgreich praktizierte. Seither werden in Köln jährlich in der Regel drei junge Sänger (und manchmal auch Sängerinnen) ausgewählt, die durch dieses Angebot besonders gefördert werden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 95

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  März 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen