• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Mitglieder des VDKC
Klicken Sie auf den Chornamen und Sie erhalten weitere Informationen.
www.vdkc.de hat 557 Mitgliedschöre
Suchkriterium
Suchergebnisse

Bild Chor Ort Internet
KonzertChor Bergisch Gladbach
Bergisch Gladbach
Tonart
Bergisch Gladbach
Berliner Oratorien-Chor
Berlin
Berliner Singakademie
Berlin
Camerata vocale Berlin
Berlin
Chor der St. Hedwigs-Kathedrale
Berlin
Marzahner Kammerchor
Berlin
Sing-Akademie zu Berlin
Berlin
Philharmonischer Chor Berlin
Berlin
Konzertchor der Musikakademie Berndt & Heinrich
Berlin
Musikverein der Stadt Bielefeld
Bielefeld
Vocapella Bielefeld
Bielefeld
Universitätschor Bielefeld
Bielefeld
Studiochor Bielefeld
Bielefeld
Altstädter Kammerchor Bielefeld
Bielefeld
Oratorienchor der Stadt Bielefeld
Bielefeld
Konzertchor Bielefeld
Bielefeld
Kammerchor Michaelstein
Blankenburg/Harz
Der Neue Chor der Stadt Bochum
Bochum
SingAkademie Niedersachsen
Bockenem
Kammerchor Böhlen
Böhlen
Bonner Kammerchor - Collegium Cantorum
Bonn
Chor des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums Bonn
Bonn
Chur Cölnischer Chor Bonn
Bonn
Collegium Cantandi Bonn
Bonn
Figuralchor Bonn
Bonn
Kammerchor amici cantandi Bonn
Bonn
Philharmonischer Chor der Stadt Bonn
Bonn
Bonner Vokalensemble
Bonn
BONNsaiCHOR
Bonn

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017