• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Thumbnail imageWir begrüßen herzlich im Verband:

Detmolder Vokalensemble

Dirigentin: Andrea Schwager
25 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

Das Detmolder Vokalensemble wurde 2009 auf Initiative von Ulrich Schneider und Andrea Schwager gegründet.

>>> Weiterlesen

www.detmolder-vokalensemble.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören Wiederentdeckung: „Simon Petrus“ von Ludwig Meinardus
Wiederentdeckung: „Simon Petrus“ von Ludwig Meinardus Drucken E-Mail

Aufführungsempfehlung nicht nur für VDKC-Chöre

Thumbnail imageNorbert Klose, Dirigent des VDKC-Mitgliedschors Cantica Neumünster, ist seit vielen Jahren auf der Suche nach großen Chorwerken aus dem 18. und 19. Jahrhundert, um sie wieder zu entdecken und zu neuem Leben zu erwecken.

So hat er dafür unter anderem auch in der Universitätsbibliothek Göttingen geforscht. Dort entdeckte er die Partitur des Oratoriums „Simon Petrus“ von Ludwig Meinardus. Er war davon so gefesselt, dass er beschloss, dieses Werk den Chören und deren Hörern neu zu vermitteln. So erstellte er das Aufführungsmaterial dafür, studierte die Musik mit seiner Hohenwestedter Kantorei ein, gewann seinen Kollegen Münther aus Bad Oldesloe dazu, und so konnten im September 2018 zwei Wiederaufführungen mit drei Chören (darunter auch Cantica Neumünster), fünf Solisten und dem Orchester „Sinfonietta Lübeck“ in beiden Orten stattfinden.

Meinardus (1827-1896) studierte unter anderem bei Mendelssohn und bei Liszt, war dann als Chorleiter, Organist und Musikschriftsteller in mehreren Orten, auch in Hamburg tätig. Er schrieb fünf Oratorien, darunter das Werk „Simon Petrus“, das 1857 in Glogau uraufgeführt wurde. Nach zwei weiteren Aufführungen in Berlin erlosch das Interesse daran.

Erst Norbert Klose konnte es dem Publikum wieder nahebringen, und das mit Erfolg. „Simon Petrus“ ist in sechs Szenen aus dem Leben Petri gegliedert: die Berufung, die Seefahrt mit Jesus im Sturm, sein Bekenntnis, seine Verleugnung Jesu, die Wiederberufung und sein Wirken am Pfingstfest.

Thumbnail imageDie Texte sind größtenteils der Bibel und dem evangelischen Choralschatz entnommen, letztere auch samt ihren Melodien. Die Musik lässt den Einfluss Mendelssohns erkennen, sie ist von symphonischem Charakter, die Chorsätze sind großenteils fugiert gestaltet, wobei die alten Choralmelodien mit eingegliedert werden. Nahezu opernhaft dramatische Szenen sind in der Verleugnung“ und im Brausen des „Pfingstfestes“ zu erleben.

Meinardus beherrscht den polyphonen Stil perfekt und zeigt auch eine gute Instrumentationskunst.

So gelangen zwei sehr beeindruckende und vom Publikum begeistert aufgenommene Wiederaufführungen dieses Werks, das ich auch den anderen Dirigenten von VDKC-Mitgliedschören sehr empfehlen kann.

Das Aufführungsmaterial ist im Renaissance-Verlag erschienen und dort erhältlich.

Hans Gebhard, VDKC
28.11.2018

 

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8
1011
27
      

Terminkalender für Chöre

Alle anzeigen ...

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen