• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Oratorienchor Essen

Oratorienchor Essen

Dirigent: Jörg Nitschke
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören schola cantorum weimar: Impressionen eines Chorjahres unter Corona-Regeln
schola cantorum weimar: Impressionen eines Chorjahres unter Corona-Regeln Drucken E-Mail

Ein turbulentes Chorjahr mit versöhnlichem Abschluss

Thumbnail imageMit Schwung und voller Elan starteten die Kinder- und Jugendlichen der schola cantorum weimar in das neue Jahr. Nach wundervollen Weihnachtskonzerten wurde ein neues Programm erarbeitet in Vorbereitung auf das Frühjahr und den Sommer. Wie immer war der Jahresplan voll mit Terminen. Die Frühlingschorlager standen vor der Tür und dann kam alles anders.

Als sich Anfang des Jahres das Corona-Virus in Europa ausbreitete, war es unvorstellbar, dass es auch Auswirkungen auf die Arbeit der schola cantorum weimar haben würde. Das 4. Internationale Kinder- und Jugendchorfestival „StimmenKlangRaum“ stand vor der Tür. Mit Begeisterung und viel Engagement ging das Festivalteam in den Endspurt. Doch dann stiegen die Infektionszahlen, sodass Mitte März die Proben vorübergehend eingestellt und das gesamte Festival abgesagt werden mussten.

Unbeeindruckt von der Pandemie präsentierte Deutschlandfunk Kultur in seinem Programm „Chor der Woche“ spannende Chöre mit vielfältigen Profilen. Im April wurde die schola cantorum weimar vorgestellt. In diesem Rahmen sollte ursprünglich auch unser 4. Internationales Kinder- und Jugendfestival „StimmenKlangRaum“ bekannt gemacht werden. Am 14.04.2020 strahlte der Deutschlandfunk die Aufnahme aus.

Ein ungewohnt ruhiger Frühling folgte. Nach der Absage des Festivals war die Enttäuschung groß, dennoch ging die Arbeit bei der schola cantorum weimar weiter. Auch wenn keine Proben stattfinden konnten, wurde fleißig Neues geplant. Das 4. International Kinder- und Jugendchorfestival „StimmenKlangRaum“ wurde nicht aufgegeben, sondern auf das kommende Jahr verschoben. Die Requisiten dafür, die bereits in Arbeit waren, wurden fertig gestellt. Für den geplanten Neustart im Juni stellte das Team die Chorarbeit um und bereitete ein Infektionsschutzkonzept vor.

Als die Proben wieder starten konnten, hatte sich viel verändert. Die Kinder und Jugendlichen wurden in sogenannten Kleinstgruppen eingeteilt. Zunächst durften nur fünf Kinder miteinander singen, später konnten die Gruppen auf zehn erweitert werden. Durch diese Reduzierung sowie die Abstandsregeln ergaben sich plötzlich völlig neue Herausforderungen. Denn die SängerInnen waren nun mehr auf sich gestellt, da es keine direkten NachbarInnen mehr gab. Es galt eine neue innere Stärke zu finden und die eigene Stimme zu hören.

Nach den Sommerferien war die Stimmung unter den Kindern und Jugendlichen sehr hoffnungsvoll. Die Chorgruppen konnten nun auf max. 20 SängerInnen erweitert werden und alle stiegen mit Begeisterung in die Vorbereitung des Weihnachtsprogramms ein. Natürlich war inzwischen allen klar, dass es in diesem Jahr vermutlich kein gewöhnliches Weihnachten geben würde, aber dennoch hielt sich die Hoffnung, dass kurze Konzerte in sehr kleinem Rahmen möglich sein könnten. Vor all dem lagen noch die traditionellen Herbstchorlager des Kinder- und Jugendchöre.

Thumbnail imageLeider stellte sich nach den Sommerferien heraus, dass die zweite Infektionswelle bereits begonnen hatte. Das zeigten die Fallzahlen in ganz Deutschland sehr deutlich. Die schola cantorum weimar hoffte dennoch auf so viel Chornormalität wie möglich. Ende Oktober gelang es gerade noch, das Chorlager des Kinderchores sowie die Reise des Jugendchores nach Lübeck erfolgreich durchzuführen.

Dies war nur deshalb möglich, da die strengen Hygienekonzepte von allen SängerInnen und Betreuern vorbildlich eingehalten und umgesetzt wurden. Trotz allem oder vielleicht gerade deshalb entstand ein tolles Gemeinschaftsgefühl und ganz nebenbei wurde auch noch das Weihnachtsprogramm einstudiert.

Der erneute (Teil-)Lockdown im November machte eine seriöse Planung für das restliche Jahr nahezu unmöglich. Die Fortführung der Corona-Beschränkungen in den Dezember hinein führten dazu, dass auch die letzten Hoffnungen auf evtl. Weihnachtskonzerte im Keim erstickten. Gleichzeitig ließ sich die schola cantorum weimar nicht beirren und schaffte es mit vereinten Kräften, in kürzester Zeit einen weihnachtlichen Gruß in Form mehrerer kleiner Weihnachtsvideos zu produzieren und an die Chorfamilien sowie alle Förderer und Freunde zu versenden. So nahm dieses turbulente Chorjahr dann doch noch einen einigermaßen versöhnlichen Abschluss.

Alles in allem war dieses Pandemie-Jahr eine völlig neue Erfahrung für die schola cantorum weimar und hat alle Kinder und Jugendlichen wie auch das Team und den Vorstand sehr herausgefordert. Dennoch sind viele Vorhaben unter neuen Regeln gelungen und die schola cantorum weimar ist damit sehr gewachsen.

Stephanie Gauger
30.11.2020

 

 

 

 

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT 2020 ist erschienen

Verbandszeitschrift des VDKC

Thumbnail imageDie Jahresausgabe 2020 ist wie geplant im Februar 2021 erschienen und ausgeliefert.

CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2020 in gedruckter Form: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre und Hilfestellungen des VDKC im Coronajahr dokumentieren die Kreativität und Leistungsfähigkeit vieler Chöre sowie die Arbeit des VDKC.

Informationen und Bestellungen: hier.

VDKC
12.02.2021

Wikipedia der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik.

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  April 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
121314
1920212223
2627282930  

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen