• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Musikverein Darmstadt

Dirigentin: Elena Beer
50 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: HRPS

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören Neuer Knabenchor Hamburg feiert 20jähriges Bestehen
Neuer Knabenchor Hamburg feiert 20jähriges Bestehen Drucken E-Mail

Eine musikalische Erfolgsgeschichte

Ob Michel oder St. Jacobi, Dresdner Frauenkirche, Schauspielhaus oder Deutscher Bundestag. Auf welcher Bühne der „Neue Knabenchor Hamburg" auch auftritt, stets sind sich die Zuhörer einig. „Jungs, ihr wart Klasse". So befand der damalige Bundespräsident Horst Köhler begeistert nach einer live zum Volkstrauertag in der ARD übertragenen Sendung aus dem Bundestag. Der bisherige Höhepunkt in der 20jährigen Chor-Geschichte war allerdings 2009. Nach einer Audienz beim Papst übernahm der Chor die musikalische Gestaltung einer Heiligen Messe im Petersdom. Am kommenden Sonntag feiern die musikalischen Hamburger Jungs nun das 20jährige Bestehen ihres Renommier-Chores. Mit einem öffentlichen Jubiläumskonzert in der St. Johannis Kirche (16 Uhr) bedanken sich die bekannten Sänger bei den Hanseaten für die bisherige Unterstützung.

Wo der „Neue Knabenchor Hamburg" auftritt, fasziniert er sein Publikum durch glasklaren Gesang, vollendete Gestaltung und dem hörbaren Streben nach höchster musikalischer Vollkommenheit. Kurzum: Er bewegt seine Zuhörer. Was macht diesen Erfolg möglich? „Das gemeinschaftliche Erleben der Musik und das intensiv unterstützte Gemeinschaftsgefühl fördern die Freude am Singen", verrät Chorleiter Ulrich Kaiser (38) sein Erfolgkonzept. „Das motiviert die Sänger zu musikalischen Höchstleistungen." Mindestens fünf Stunden Gesangsproben pro Woche, individuelle Stimmenbildung, Chor-Wochenenden und der gemeinnützige Trägerverein „Neuer Knabenchor Hamburg" sind weitere Paten dieses Erfolges.

Der Neue Knabenchor Hamburg ging 1991 aus dem Knabenchor St. Nikolai hervor. Schnell feierte der zur Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg gehörende Chor Erfolge. 1998 belegten die Sänger den zweiten Platz beim Bundeschorwettbewerb in Regensburg. Chorleiter Kaiser vergrößerte seit 2003 die Zahl der Sänger und erweiterte den Chor um etliche Vorchöre.

Gesang, der verzaubert

Der Chor fühlt sich in erster Linie anspruchsvoller A-cappella-Musik aus allen Epochen verpflichtet. Jedoch begleiten die Knaben des Konzertchores auch alljährlich zahlreiche Aufführungen der Matthäus-Passion, gestalten in diesem Jahr ein Weihnachts-Oratorium, durften beim War Requiem von Benjamin Britten ebenso mitwirken wie beim Herr-der-Ringe- und dem Schleswig-Holstein-Musik-Festival.

Mit Aktion und Gesang wirkte der Chor auf der Bühne des Schauspielhauses, der besten Sprachbühne Deutschlands, in Hans Falladas Stück „Wer einmal aus dem Blechnapf frisst" mit. Und unter der Regie des Erfolgsduos Studio Braun feierte der Chor große Erfolge mit dem Musical „Rust – Ein deutscher Messias" vor stets ausverkauftem Haus.

2009 wurde der Neue Knabenchor Hamburg vom damaligen Ersten Bürgermeister Ole von Beust für sein überdurchschnittliches Bürgerengagement geehrt

Trotz seiner recht jungen Geschichte hat der Chor bereits einige große Konzertreisen unternommen. Dazu zählen neben Tourneen durch Israel und durch die USA auch Fahrten nach Ungarn, Tschechien, Italien oder Island. Aktuell wird der Neue Knabenchor Hamburg im Oktober in die katalanische Hauptstadt Barcelona reisen, um dort drei Konzerte zu geben. Die Einnahmen des Jubiläumskonzertes am kommenden Sonntag in der St. Johannis Kirche in Harvestehude dienen mit zur Finanzierung der Barcelona-Reise.

Termin: Jubiläumskonzert zum 20jährigen Bestehen des Neuen Knabenchor Hamburg:

Sonntag, 25.09.2011, 16:00 Uhr, St. Johannis Kirche, Harvestehude.
Anschließend Empfang in der Aula der Turmwegschule.
Karten zu 10, 16 und 21 Euro über Theaterkasse Gerdes oder an der Abendkasse.

Informationen: www.neuer-knabenchor-hamburg.de

PREVIEW Event & Communication, Neuer Knabenchor Hamburg
21.09.2011

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 
    

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen