• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied in der

Besuchen Sie uns auf

Neuer Chor im VDKC

Thumbnail image
Wir begrüßen herzlich im Verband:

Walkenried Consort

Dirigent: Dietrich Haußecker
16 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordwest

Facebookauftritt

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören Studiochor Bielefeld mit Drude am 23.9.2012 zu erleben
Studiochor Bielefeld mit Drude am 23.9.2012 zu erleben Drucken E-Mail

Aufführung des Schöpfungsoratoriums "Alles, was atmet, lobe den Herrn" von Matthias Drude in Bielefeld

Studiochor BielefeldDer Studiochor Bielefeld setzt am 23.9.2012 seine Reihe von Erstaufführungen in NRW fort mit dem chorsinfonischen Werk des Dresdener Komponisten Matthias Drude (*1960) „Alles, was atmet, lobe den Herrn – Ein Schöpfungsoratorium".

Matthias Drudes Schöpfungsoratorium für Sprecher, Solisten, Chor und Orchester ist musikalisch wie inhaltlich ein sehr eindrucksvolles Stück. Das Libretto (Hartwig Drude, *1935) orientiert sich am Schöpfungsbericht und anderen biblischen Aussagen hierzu, spannt den Bogen jedoch weiter, stellt den Bibeltexten die heutige Realität – die Bedrohung unserer Umwelt durch Menschen – gegenüber und greift somit konkrete gesellschaftliche Diskussionen auf. Vertont ist der Text in Anlehnung an eine mehrsätzige sinfonische Form. Der Komponist bedient sich dabei einer modernen, teilweise von scharfen Dissonanzen gekennzeichneten Musiksprache, der spätromantisch anmutende Abschnitte gegenüber gestellt werden. Matthias Drude hat zugesagt, bei der Aufführung selbst anwesend zu sein.

Schülerinnen und Schüler des Bielefelder Helmholtz-Gymnasiums begleiten das Konzert durch eine künstlerische Projektarbeit zum Thema Umweltzerstörung und stellen ihre Arbeiten am Aufführungsort aus.

Dem Oratorium wird die thematisch korrespondierende Bach-Kantate "Es wartet alles auf dich", BWV 187, voran gestellt. Sie entfaltet die biblischen Schöpfungsaussagen und preist Gott dankbar als Geber aller Gaben."

Termin:
23.09.2012, 19 Uhr, Bielefeld, Matthäus-Kirche (Am Brodhagen 36)

Ulrike Schulz
Studiochor Bielefeld
02.07.2012

 

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT Jahresausgabe 2018 erschienen

CHOR und KONZERT frisch gedruckt

Die Jahresausgabe 2018 ist wie geplant im Februar 2019 erschienen und ausgeliefert. CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2018 in gedruckter Form. Und nicht nur dies: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre aus dem Jahr 2018 haben Aufnahme in die Zeitschrift gefunden und dokumentieren eindrucksvoll die Kreativität und die Leistungsfähigkeit vieler Chöre.

Informationen und Bestellungen: hier.

VDKC
22.02.2019

Konzertkalender für Chöre

<<  Juli 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718
293031    

Terminkalender für Chöre

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen