• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Oratorienchor Essen

Oratorienchor Essen

Dirigent: Jörg Nitschke
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören
„Johannespassion für alle“ – Eine Idee und ihre Umsetzung Drucken E-Mail

Persönlicher Bericht von Dirk van Betteray - Mucher Konzertgemeinschaft

Thumbnail imageEine Idee stand am Anfang dieses Großprojektes: Im Jahr 2009 wurde an der Musikschule der Homburgischen Gemeinden für die ganze Region eine Chorakademie mit einem Knabenchor und einem Mädchenchor gegründet, um auch im ländlichen Raum Kinder und Jugendliche fördern zu können, deren musikalische Begabung speziell im stimmlichen und chorischen Bereich liegt. Von Anfang an sollten die Mitglieder dieser Chorakademie auch an oratorische Literatur herangeführt werden, und dies besonders  im gemeinsamen Musizieren von Kindern und Erwachsenen. Hier suchte ich nach einem geeigneten Werk. Außerdem sollte nach einigen Jahren Pause wieder ein Großchorprojekt einstudiert und aufgeführt werden. Solche Projekte (wie z.B. Carmina Burana 2006) waren in der Vergangenheit immer sehr erfolgreich und hatten für die Chöre über das Werk hinaus sehr positive Langzeitwirkungen: Choristen mehrerer Chöre der Region lernten sich kennen und auch über das Projekt hinaus gegenseitig unterstützen. Außerdem fanden von den zahlreichen Projektsängern bei solchen Projekten immer einige den Weg ganz in den Chor. Bei diesen Überlegungen kam mir die Idee: Was mit Choristen möglich ist, müsste doch auch mit (Laien)-Instrumentalisten gehen. Welche Anforderungen musste das auszusuchende Werk also haben? Es musste ein Standardwerk der Oratorienliteratur sein zur Heranführung der Kinder und wegen der erfahrungsgemäß größeren  Resonanz bei Projektmusikern. Es durfte die Erfahrenen nicht unter- und die Unerfahrenen nicht überfordern. Es musste finanzierbar bleiben.

Weiterlesen...
 
Philharmonischer Chor Köln mit Vaughan Williams‘ „Sea Symphony“ und Banters „Die Reise“ Drucken E-Mail

Zwei ungewöhnliche Werke am 09. Oktober 2011 in der Kölner Philharmonie

Thumbnail imageDas Meer – der Mensch – die Schifffahrt: Das sind die Themen der Sea Symphony. Zu den Worten des amerikanischen Dichters Walt Whitman (Grashalme) hat der britische Komponist Ralph Vaughan Williams ein eindrucksvolles Gemälde der tobenden Wellen und pfeifenden Winde in schnell wechselnden Harmonien und Takten musikalisch umgesetzt, unvorhersehbar wie die wilde See. In immer neuen Farben beschwört die Choral-Sinfonie alle denkbaren Meeresstimmungen herauf: Die Weite und Erhabenheit des Ozeans, den stolzen Zug der großen Schiffe, die unbändige Energie und auch zerstörerische Kraft der Wellen. Die Sea Symphony ist Meeres-Musik par excellence!

 

Weiterlesen...
 
Adventssterne der Singakademie Dresden – die „etwas anderen“ Weihnachtskonzerte Drucken E-Mail

Fortsetzung des Projektes mit Kompositionsaufträgen

Thumbnail imageEs ist die Grundüberzeugung des Leiters der Singakademie Dresden und jetzigen Rektors der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Prof. Ekkehard Klemm, dass die musikalische Tradition nur erhalten werden kann, wenn gleichzeitig Neues entsteht und aufgeführt wird. Dem Motto folgend entschieden sich der Chor und sein Dirigent bereits 2004, den 20 und mehr Aufführungen des Bach‘schen Weihnachtsoratoriums nicht noch die 21. Version hinzuzufügen, sondern ein neues Konzept zu wagen, das ganz bewusst Neues mit Bekanntem verbindet. Sternförmig wurden in den jeweiligen Programmen barocke Weihnachtskompositionen um neue Musik und Uraufführungen gruppiert. Die ambitionierte Reihe dürfte in der deutschen Chorlandschaft recht einzigartig sein.

Weiterlesen...
 
Mit Liszt nach Ungarn - Philharmonia Chor Stuttgart gastierte an Pfingsten in Miskolc Drucken E-Mail

Szenische Produktion der „Via crucis" von Franz Liszt

Thumbnail imageDass ein deutscher Konzertchor im Ausland geistliche Musik von Franz Liszt zu Gehör bringt, mag an sich kein besonders herausragendes Ereignis darstellen. Wenn dies aber in einem Liszt-Jahr – 200. Geburtstag und 125. Todestag – im Liszt-Land Ungarn geschieht, dazu mit einer szenischen Produktion auf einem international besetzten Opernfestival, erlangt eine solche Unternehmung zumindest den Charakter des Außergewöhnlichen.

Weiterlesen...
 
Kompositionsauftrag zum Heinrich von Kleist-Jubiläumsjahr an Gerhard Müller-Hornbach Drucken E-Mail

Internationales Chor Forum

Thumbnail imageAnlässlich des Heinrich von Kleist-Jubliäumsjahres hat das Internationale Chor Forum einen Kompositionsauftrag an den Frankfurter Komponisten Gerhard Müller-Hornbach vergeben. Es handelt sich um eine Kantate auf den Text von Kleists Novelle „Die heilige Cäcilia oder die Gewalt der Musik". Der bisher unvertonte Text wird in der Besetzung für Sprecher, Sopran Solo, Chor und Kammerorchester erklingen.

Die Uraufführung findet am Samstag, 12.11.2011, 20 Uhr, im Dom zu Frankfurt statt, eine Folgeaufführung am Sonntag, 13.11.2011, 16 Uhr, im Rahmen der 36. Fränkischen Musiktage in der Wallfahrtskirche Alzenau-Kälberau.

Ausführende sind der Schauspieler Peter Fricke als Sprecher, die Sopranistin Katja Stuber und der Süddeutsche Kammerchor sowie das Concertino Ensemble Rostock unter der Leitung von Gerhard Jenemann.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Weiter > Ende >>

Seite 72 von 86

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  September 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen