• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Norddeutscher Kammerchor

Dirigentin: Maria Jürgensen

25 Chormitglieder

VDKC-Landesverband Nordwest

norddeutscherkammerchor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören
Horst Meinardus verabschiedet sich vom Philharmonischen Chor Köln – Nico Köhs übernimmt Drucken E-Mail

Wechsel bei der Künstlerischen Leitung ab Oktober 2023

Thumbnail imageAls gebürtiger Kölner ist Horst Meinardus dem Philharmonischen Chor den größten Teil seines Lebens verbunden: als 14-Jähriger trat er in den Chor ein und sang sein erstes Konzert 1956 mit Mahlers 8. Symphonie. Mit der Zeit entwickelte er sich zum musikalischen Assistenten des Chorgründers Philipp Röhl sowie zum zweiten Dirigenten. Seinen chorischen „Ziehvater“ Röhl beerbte er 1990, als er die Leitung des Chores übernahm.

Weiterlesen...
 
Leipziger Synagogalchor präsentiert CD: Samuel Lampel ‒ Abendgebet für Schabbat (1928) Drucken E-Mail

Die neue CD widmet sich erstmals den Werken des Leipziger Kantors

Thumbnail imageFür den Leipziger Synagogalchor stand die 15. Jüdische Woche in Leipzig (25. Juni bis 2. Juli 2023) ganz im Zeichen der Ehrung des Kantors, Lehrers und Komponisten Samuel Lampel (1884‒1942).

Ab 1914 wirkte Lampel als Kantor (oder hebräisch Chasan, Vorsänger) an der liberalen Großen Gemeindesynagoge in der Leipziger Gottschedstraße. Als Musiklehrer an der Höheren Israelitischen Schule prägte er die musikalische Bildung seiner Schüler, unter ihnen der Organist und Komponist Herman

Weiterlesen...
 
Die Berliner Singakademie feierte ihr 60-jähriges Bestehen Drucken E-Mail

Standing Ovations nach dem Festkonzert mit Mendelssohns „Elias“

Thumbnail imageSechzig Jahre ist es her, dass der damalige Minister für Kultur, Hans Bentzien und Hans Pischner, Cembalist, Kulturpolitiker und seinerzeit auch Intendant der Berliner Staatsoper die Idee zur Gründung der Berliner Singakademie hatten. Durch den Mauerbau am 13. August 1961 war die Singakademie als Gesamtberliner Einrichtung auseinandergefallen und ein großer Teil der Sing-Akademie zu Berlin wohnte im Westteil der Stadt. Hans Pischner hat immer betont, dass es der Wunsch war, dem im Osten ebenfalls existierenden reichlichen Potential an Sängerinnen und Sängern wieder eine Heimat zu geben und dabei ebenfalls die Tradition der 1791 von Carl Friedrich Christian Fasch gegründeten Sing-Akademie zu Berlin weiterzuführen.

Weiterlesen...
 
Hamburger Knabenchor im Deutschen Bundestag Drucken E-Mail

Das Jugendensemble gestaltete die Zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Thumbnail imageAm 13. November 2022 war der Hamburger Knabenchor eingeladen, im Deutschen Bundestag das musikalische Programm der Zentralen Gedenkstunde zum Volkstrauertag mitzugestalten. Sein künstlerischer Leiter Luiz de Godoy hatte für den Anlass zwei Motetten hamburgischer Komponisten, „Herr sei gnädig“ von Felix Mendelssohn und „Dem dunklen Schoß“ von Johannes Brahms, sowie das „Lux aeterna“ des lettischen Komponisten Eriks Ešenvald einstudiert. Lettland war Partnerland der Veranstaltung. Die Gedenkrede hielt auf Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Lettlands Staatspräsident Egils Levits.

Weiterlesen...
 
Der Leipziger Kammerchor auf dem Weg zum 50jährigen Bestehen Drucken E-Mail

„Klingende Stille“ im Leipziger Völkerschlachtdenkmal

Thumbnail imageIm November 2022 konnte der Leipziger Kammerchor das Projekt „Klingende Stille“ realisieren – die Zusammenstellung zweier sich zunächst widersprechender Begriffe war der Kompass durch unser Programm. Stille bietet Ruhe für Konzentration, Reflexion oder religiöse Erfahrungen. Stille lässt uns schweigend zusammenkommen, Stille lässt Raum für Erinnerungen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 94

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  April 2024  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
222526
29     

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen