• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_50.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied in der

Besuchen Sie uns auf

Neuer Chor im VDKC

Thumbnail image
Wir begrüßen herzlich im Verband:

Walkenried Consort

Dirigent: Dietrich Haußecker
16 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordwest

Facebookauftritt

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören
Chorvereinigung Sachsenring Zwickau musiziert mit Janaček-Chor aus Jablonec Drucken E-Mail

Carl Loewes Oratorium Jan Hus erklang zur 900-Jahr-Feier Zwickaus

Thumbnail imageDie Chorvereinigung Sachsenring Zwickau hat das erste Konzert des deutsch-tschechischen Chorprojektes 2018 im fast ausverkauftem Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ Zwickau am 26. Mai 2018 erfolgreich absolviert. Unter der Leitung des Dirigenten des Zwickauer Chores Simon Fröhlich musizierten neben den Zwickauer Sängerinnen und Sängern die Solisten Dana Zahradková (Jablonec), Nathalie Senf (Zwickau), Falk Hoffmann (Leipzig), Martin Häßler (London), Bavo Orroi (München), der Janaček-Chor aus Zwickaus Partnerstadt Jablonec n.N., Mitglieder des Kinderchores der Pestalozzischule Zwickau sowie das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau. Zur Aufführung gelangte Carl Loewes Oratorium „Jan Hus“.

Weiterlesen...
 
Die Singakademie Dresden und Mikis Theodorakis – eine besondere Beziehung Drucken E-Mail

Begegnungen mit der Musik des griechischen Nationalkomponisten in Dresden zwischen 1982 und 2018

Die Zusammenarbeit der Singakademie Dresden mit Mikis Theodorakis begann bei einem Treffen zwischen ihm und unserem damaligen Chorleiter Christian Hauschild beim Festival des politischen Liedes 1981 in Berlin

1982 AXION ESTI

Thumbnail imageIn meinem ersten Jahr im Beethovenchor bekamen wir ein Stück in die Hand, das von einem für viele Chormitglieder unbekannten Komponisten stammte und ganz anders als alles bisher von uns Gesungene war. Schwungvolle Volkslieder wechselten mit rhythmischen Sprechstellen. Neben dem Orchester war eine Folkloreband angekündigt und ein Volkssänger sollte neben den klassischen Solisten treten. Dazu der Text – eine bildhafte Lyrik mit beeindruckenden Vergleichen. Gleich zu Beginn die anschauliche Beschreibung der griechischen Inselwelt, für uns damals in unerreichbarer Ferne:

Weiterlesen...
 
Der Kölner Gürzenich-Chor schreibt 2018 wieder Gesangs-Stipendien aus Drucken E-Mail

Förderung des sängerischen Nachwuchses – Bewerbungen ab sofort möglich

Thumbnail imageZum wiederholten Mal schreibt der Gürzenich-Chor auch für das kommende Schul- und Studien-Jahr 2018/19 Stipendien für junge Sänger zwischen 15 und 30 Jahren aus. Diese Initiative startete der Gürzenich-Chor im Jahr 2013 zur Förderung des Chornachwuchses, besonders in den Männerstimmen. Die Idee dazu brachte Chorleiter Christian Jeub damals aus Gelesenkirchen mit. Dort war er nicht nur Chordirektor mit Dirigierverpflichtung am Musiktheater im Revier, sondern leitete auch den Chor des Gelsenkirchener Musikvereins, der die Förderung von jungen Stipendiaten bereits erfolgreich praktizierte. Seither werden in Köln jährlich in der Regel drei junge Sänger (und manchmal auch Sängerinnen) ausgewählt, die durch dieses Angebot besonders gefördert werden.

Weiterlesen...
 
Bach-Verein Köln und Bundesjugendorchester initiieren internationales Musikprojekt Drucken E-Mail

Brittens War Requiem mit 300 Mitwirkenden aus sechs Nationen in Konzerten in Deutschland und Polen

„All a poet can do today is warn.” (Wilfred Owen)

Benjamin Britten hat bekanntlich einen Schwerpunkt seiner Arbeit in musikpädagogischen Projekten mit Kindern und Jugendlichen gesehen. Seine Kinderopern, sein Orchesterführer für junge Menschen und nicht zuletzt seine Werke für Mädchen- oder Knabenchor sind bis heute populär und haben vielen jungen Menschen den Zugang zur Musik geebnet.

Kein Wunder also, dass bei den seit 2005 regelmäßig stattfindenden Jugendprojekten des Bach-Vereins Köln die Musik von Benjamin Britten schon mehrfach eine besondere Rolle gespielt hat.
Weiterlesen...
 
Chor im Radio: capella vocalis am Pfingstsonntag bei SWR 2 Drucken E-Mail

capella vocalis mit Weltersteinspielung von Christoph Graupner

Thumbnail imageIm Rahmen der Medienpartnerschaft mit SWR 2 hat der Reutlinger Knabenchor capella vocalis mit dem Barockkomponisten Christoph Graupner die Reihe von Weltersteinspielungen fortgesetzt. Am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018 erklingt ab 8.05h bei SWR 2 die Kantate „Ist Gott für uns“ aus dem Jahr 1746. Zu hören sind neben dem Chor die Knabensolisten Til Krupop und Daniel Merkt sowie der Bass Philipp Franke und das Barockorchester Pulchra musica. Für Liebhaber Alter Musik bietet sich damit die Gelegenheit, einen Komponisten kennenzulernen, der zu Lebzeiten eine hochberühmte Musikerpersönlichkeit war. Als die Leipziger 1723 einen Thomaskantor suchten, wollte man Christoph Graupner auf Empfehlung Telemanns nach Leipzig locken, doch sein Dienstherr der Landgraf Ernst Ludwig von Hessen-Darmstadt ließ ihn nicht ziehen. Der Rest ist Musik-Geschichte, ein gewisser Johann Sebastian Bach trat schließlich die Stelle an.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 78

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT Jahresausgabe 2018 erschienen

CHOR und KONZERT frisch gedruckt

Die Jahresausgabe 2018 ist wie geplant im Februar 2019 erschienen und ausgeliefert. CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2018 in gedruckter Form. Und nicht nur dies: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre aus dem Jahr 2018 haben Aufnahme in die Zeitschrift gefunden und dokumentieren eindrucksvoll die Kreativität und die Leistungsfähigkeit vieler Chöre.

Informationen und Bestellungen: hier.

VDKC
22.02.2019

Konzertkalender für Chöre

<<  September 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
161718192021
      

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen