• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_32.jpg
Start Details - Familienkonzert: Durch das Rote Meer

EMail Drucken

www.vdkc.de

Veranstaltung 

Familienkonzert: Durch das Rote Meer
Titel:
Familienkonzert: Durch das Rote Meer
Wann:
22.02.2020 15.00 h - 16.00 h
Wo:
Galerie Herrenhausen - Hannover
Kategorie:
Konzert
Chor:
Capella St. Crucis Hannover
Webseite:
www.capella-st-crucis.de
Kontakt:
christian_guntau@web.de
Anlass:
Familienkonzert im Rahmen der Reihe Herrenhausen Barock
Kartenpreise:
Eintritt frei - keine Anmeldung erforderlich
Abendkasse:
Eintritt frei - keine Anmeldung erforderlich
Konzertdauer:
max. 60 Minuten - ab 4 Jahre

Beschreibung

Durch das Rote Meer
Familienkonzert: Ein musikalischer Auszug aus Ägypten
Basierend auf: Georg Friedrich Händel – Israel in Egypt
Vokalsolisten
Capella St. Crucis Hannover
la festa musicale
Leitung: Florian Lohmann

In einer 45-minütigen Konzertfassung des Händel-Oratoriums „Israel in Ägypten“ erlebt die ganze Familie musikalisch die Reise des Volkes Israel von Ägypten in die Heimat. Dabei begegnet sie den biblischen Figuren und geht den Klängen der barocken Chormusik auf die Spur. Wie der Komponist Georg Friedrich Händel die biblischen Plagen hörbar macht und wie der jubelnde Lobgesang der Befreiung klingt ist im Konzert zu hören.

Konzept: Alana Brandt und Musikstudierende der Capella St. Crucis

Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich. Für Kinder ab 4 Jahre.

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Galerie Herrenhausen
Straße:
Herrenhäuser Str. 3a
PLZ:
30419
Stadt:
Hannover
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
D

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019