• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_50.jpg

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Sonat Vox

Dirigent: Justus Merkel
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Bayern

www.sonat-vox.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Presse Pressemitteilungen VDKC in der virtuellen Welt: CHOR und KONZERT online
VDKC in der virtuellen Welt: CHOR und KONZERT online Drucken E-Mail

Neuer Informationsdienst des VDKC mit Erfolg gestartet

Der Vorstand des Verbandes Deutscher KonzertChöre VDKC hat entschieden, seine Zeitschrift CHOR und KONZERT in gedruckter Form künftig nur noch einmal jährlich herauszugeben und parallel dazu mit CHOR und KONZERT online einen elektronischen Informationsdienst anzubieten. In den letzten Jahren war es gelungen, CHOR und KONZERT als eine bundesweit beachtete Fachzeitschrift für das Chorwesen zu etablieren und inhaltlich wie gestalterisch mit den stark gewachsenen Ansprüchen der Leserschaft zu entwickeln. Gestartet als „Verbandsnachrichten" erlebte die Zeitschrift in den 43 Jahren ihres Erscheinens eine enorme Veränderung. Was seinerzeit maschinenschriftlich und mit handgemachter Vervielfältigung begann, entwickelte sich unter dem redaktionellen Ansporn von Heribert Allen und später Ralf Schöne rasch zu einer nachgefragten Publikation mit professionellem Satz- und Druckbild. Die 131. Ausgabe erschien in einer Auflage von 1.300 Exemplaren mit bundesweitem Verteiler. CHOR und KONZERT hat stets zweierlei Funktionen erfüllt. Neben den Aktivitäten des Verbandes Deutscher KonzertChöre, die sich in der Zeitschrift eindrücklich dokumentiert finden und insofern auch für spätere Generationen bewahrt sind, gelang es immer wieder, mit Berichten, Aufsätzen und anspruchsvollen Fachbeiträgen zu chorischen Themen ein lebendiges Abbild von der Chorszene in der Bundesrepublik zu zeichnen sowie besonders interessante Komponisten und deren Werke vorzustellen. „Dass sich unbeschadet dieser positiven Entwicklung Wissensvermittlung und Rezeption in unserer Gesellschaft stark verändern, kann nicht ohne Auswirkungen auf unser Tun und Handeln bleiben", stellt VDKC-Präsident Hans-Willi Hefekäuser fest. „Höchste Aktualität, kurze Reaktionszeit, jederzeitige Wahrnehmbarkeit und beliebige aktuelle und künftige Verfügbarkeit aller Informationen sind wichtige Schlagworte, deren Einfluss auf Gestaltung und Verbreitung von Mitteilungsmedien aller Art enorm ist. Nachrichten lassen sich online bekanntlich auch viel weiter verbreiten. Unser neuer elektronischer Informationsdienst ist eine Antwort auf diese Entwicklung." CHOR und KONZERT online ist zu Jahresbeginn an den Start gegangen und inzwischen in vier Ausgaben erschienen. „Es ist verständlich, dass der Verzicht auf zwei gedruckte Ausgaben jährlich von einigen auch als Verlust gesehen wird", räumt VDKC-Generalsekretär Ralf Schöne ein. „Die Reaktionen auf das zusätzliche Online-Angebot des Verbandes sind jedoch rundum positiv und bestätigen unsere Bedarfseinschätzung in diesem Bereich." Entscheidenden Anteil am Erfolg der monatlichen Veröffentlichung haben die klare Gliederung sowie die Beschränkung auf 5 bis 6 Beiträge pro Ausgabe. Möglich wurde das neue Angebot durch die moderne Internetpräsenz des VDKC (www.vdkc.de), die zu Jahresbeginn in Dienst gestellt wurde.

VDKC
30.04.2010
2.931 Zeichen (mit Leerzeichen)

Kontakt:
Verband Deutscher KonzertChöre
VDKC-Generalsekretariat
Ralf Schöne
Martin-Klauer-Weg 14
99425 Weimar
Fon 03643-7755817
Fax 03643-7755818
 

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.