• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_60.jpg

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Start Projekte Podium Junger GesangsSolisten 2021 Vier PreisträgerInnen beim PodiumJungerGesangsSolisten
Vier PreisträgerInnen beim PodiumJungerGesangsSolisten Drucken E-Mail

Finalrunde am 19.09.2021 im Theater Erfurt zeugt vom hohen Niveau des beruflichen SängerInnennachwuchses

Thumbnail imageJakob Kreß, Amelie Baier, Alice Lackner und Florian Neubauer punkten in der Finalrunde des PodiumJungerGesangsSolisten am 19.09.2021 im Theater Erfurt und gewinnen Geldpreise sowie Konzertengagements der Mitgliedschöre des Verbandes Deutscher KonzertChöre. Eine hohe Leistungsdichte im Bereich der angehenden BerufssängerInnen machte der Jury die Entscheidung nicht leicht. Für die PreisträgerInnen bedeutet die Auswahl ein Karriereschub.

Mit über 100 Bewerbungen für das PodiumJungerGesangsSolisten (PJGS) des Verbandes Deutscher KonzertChöre (VDKC) verzeichnete die Veranstaltung in diesem Jahr eine besonders hohe Zahl interessierter Nachwuchssängerinnen und –sänger. Die zu vergebenden 28 Vorsingeplätze wurden von einer fünfköpfigen Jury in entsprechend hartem Ringen ausgewählt. Am 18.09.2021 lud der VDKC zur zweiten intern ausgetragenen Runde ins Theater Erfurt.

Für das öffentliche Finalkonzert am Sonntag, 19.09.2021 qualifizierten sich acht GewinnerInnen, die mit jeweils zwei Arien aus dem Bereich der Kantaten- und Oratorienliteratur zu erleben waren. Am Klavier begleiteten Tatjana Kachko und Mirela Zbarcea. GMD Prof. Ekkehard Klemm moderierte das Konzert.

Die Jury, bestehend aus Thomas Patrick Jaskolka (Vorsitz), Prof. Inge-Susann Römhild, Beate Maier, KS Prof. Olaf Bär und KMD Hayko Siemens, votierte für vier PreisträgerInnen:

1. Preis:
Jakob Kreß, Bariton, Nürnberg

Drei Fragen an…
Thumbnail image












2. Preis:
Amelie Baier, Mezzosopran, Berlin

Drei Fragen an ...

Thumbnail image








3. Preis:
Alice Lackner, Mezzosopran, Berlin

Drei Fragen an ...
Thumbnail image










3. Preis:
Florian Neubauer, Tenor, Dresden

Drei Fragen an ...                                           
Thumbnail image
Die PreisträgerInnen können sich über ein Preisgeld von insgesamt 1.800 Euro aber vor allem über anschließende Konzertengagements des Bremer RathsChores, der Kölner Kantorei, der Kölner Kurrende, der SingAkademie Niedersachsen und des VDKC-Landesverbandes NRW sowie die Unterstützung bei der weiteren Karriereplanung seitens des VDKC freuen.

„PJGS Erfurt 2021 - Was für ein Wochenende voller oratorischer Musik, tollen Stimmen und musikalischen Menschen mit einem sehr, sehr hohen Niveau! Man kann wirklich sehr gespannt sein, wie die Karieren der jungen Sängerinnen und Sänger verlaufen werden“,

zeigte sich der Juryvorsitzende Patrick Thomas Jaskolka erfreut.

„Das erstaunliche Niveau des PJGS und das hohe Interesse von über 100 Bewerbungen zeigt, wie wichtig ein solches Format speziell für den Bereich Konzert und Oratorium ist“,

ergänzt Professor Ekkehard Klemm, der Präsident des Verbandes Deutscher KonzertChöre, rückblickend. Er hebt besonders hervor, dass die Veranstaltung in ihrem Format als Podium und Wettbewerb den jungen Sängerinnen und Sängern vor allem Kontakte zu Chören und Veranstaltern vermitteln soll. Dies konnte nicht nur für die unmittelbaren Preisträger, sondern für viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit direkten Konzertengagements realisiert werden.

Das PodiumJungerGesangsSolisten (PJGS) wird vom VDKC seit über 30 Jahren veranstaltet, zuletzt immer im Rahmen der Deutschen Chorfestivals, die im Abstand von vier Jahren bundesweit an wechselnden Orten stattfinden. Hier können junge KonzertsängerInnen die Chance eines öffentlichen Vorsingens nutzen und ihr musikalisches Netzwerk erweitern. Das PJGS ist kein typischer Wettbewerb, sondern dient vorrangig der Vorstellung, der Netzwerkbildung und dem Sammeln von Auftrittserfahrung.

Die Veranstaltung konnte dank der großzügigen Förderung der
Hans & Dorothea Doleschal Stiftung ermöglicht werden.

Wir danken ferner der Walter und Charlotte Hamel Stiftung für ihre freundliche Unterstützung.

Thumbnail image
    
Thumbnail image
VDKC
22.09.2021
 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Konzertkalender für Chöre

<<  Oktober 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
1820
252829