• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg

Mitglieder Login



VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Start Projekte SINGING! 2013 NDR Hamburg SINGING! 2013 – Erfolgreiches Mitsingkonzert mit Händel-Werken
Drucken E-Mail

Über 1000 Beteiligte mit Annette Dasch, Philipp Ahmann und dem NDR Chor

Thumbnail imageNach dem Erfolg der ersten „SINGING!“-Kooperation von NDR und dem VDKC 2012 mit Eric Whitacre wurde für 2013 ein weiteres „SINGING!“- Projekt geplant und im April durchgeführt.

Diesmal wurden Chorsänger aus Hamburg und Umgebung eingeladen, Werke von G. F. Händel zusammen mit dem NDR-Chor und dem Orchester „Concerto con anima“ einzustudieren und aufzuführen. Ausgewählt waren Sätze aus dem „Messias“ und drei der „Coronation Anthems“.

Nach den Vorproben, bei denen die Einstudierung  der Werke durch Prof. Cornelius Trantow erfolgte, übernahm der Chordirektor des NDR, Philipp Ahmann, die Leitung. Zusammen mit der Sopranistin Anette Dasch, die als Moderatorin und Solistin mitwirkte, fand die Endphase der Probenarbeit und das öffentliche Konzert in der Hauptkirche St. Michaelis statt.

Thumbnail imageÜber 600 Sänger aller Altersstufen hatten sich zusammengefunden, um gemeinsam mit dem durch Gesangsstudenten aus Lübeck und Hamburg verstärkten NDR-Chor das Projekt zu vollenden. Der straffe und inspirierende Probenstil von Ahmann führte bald zu einer erstaunlichen Präzision und klanglichen Einheit.

Im Konzert am 13. April führte Annette Dasch sowohl sachkundig als auch „Talk-Show-gewandt“ durch das Programm und steuerte auch zwei Arien aus dem Messias bei. Welche Überraschung, als sie die etwa 700 Zuhörer aufmunterte, nach Möglichkeit das abschließende Halleluja aus dem "Messias" mitzusingen!

Durch die Direktübertragung des Konzerts im Sender NDR Kultur konnte jeder Musikfreund das Ergebnis dieses Projektes mitverfolgen und dabei die Klangschönheit, die erstaunliche Präzision sowie die stilistisch überzeugende Interpretation dieses Musizierens miterleben.

Hans Gebhard, VDKC
03.05.2013

 

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  Juli 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819
     

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge