• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_32.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge aus der Chorszene Erfolgreicher Tag der Musik 2013
Erfolgreicher Tag der Musik 2013 Drucken E-Mail

„Kulturelle Vielfalt live!“

Thumbnail imageVom 14. bis 16. Juni 2013 wurde der Tag der Musik mit über 1.700 Veranstaltungen und bundesweit rund 665.000 Besuchern unter dem Motto „Kulturelle Vielfalt live!“ gefeiert. Die Vielfalt reichte dabei von der „Langen Nacht der Musik“ in Oldenburg und der „Kinderrechts-Revue“ in Vechta über die „Klassiknacht im Zoo“ in Rostock und „All that Jazz“ in Jena bis hin zu einem musikalischen Flashmob in Eppelborn und „Rock am Dom“ in Köln.

Der erstmals in diesem Jahr veranstaltete Orchestergipfel in Rheinland-Pfalz unter Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, war die Zentralveranstaltung zum Tag der Musik 2013. Damit sollte der Fokus vor allem auf die Bedeutung der Klangkörper für das Kulturland Deutschland gelegt werden.

Auch unterstützte die Kinderkommission des Deutschen Bundestages die Initiative. Anlässlich des bundesweiten Tages der Musik erklärt die Vorsitzende der Kinderkommission des Deutschen Bundestages, Beate Walter-Rosenheimer, MdB: „Die kreative Entfaltung und kulturelle Bildung sind essentiell für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Trotz vieler temporärer Projekte in der Musikalischen Bildung ist es vor allem der kontinuierliche und qualitative Zugang zur Musik, der vielen Kindern auf ihrem Bildungsweg und aufgrund der finanziellen Situation der Eltern verwehrt bleibt. Ich freue mich daher über die Initiative Tag der Musik des Deutschen Musikrates, die die gesellschaftspolitische Bedeutung gerade im Bereich der Musikalischen Bildung in den Fokus der öffentlichen und politischen Wahrnehmung rückt. Wir müssen die Entscheidungsträger in Bildung, Politik und der Zivilgesellschaft gemeinsam noch stärker dafür sensibilisieren, die Herausforderungen für die kreative Entwicklung der Kinder und Jugendlichen anzugehen.“

Im Rahmen des Tages der Musik wurde außerdem ein Wettbewerb ins Leben gerufen, zu dem alle Musizierenden und Veranstalter des Aktionstages eingeladen wurden. Gefragt waren Projekte, die sowohl das diesjährige Motto „Kulturelle Vielfalt live!“ umgesetzt als auch den Tag der Musik in der Darstellung nach Innen und Außen prominent platziert haben. Die ersten drei Preise waren mit € 1.000, € 750 und € 500 dotiert. Der Jury gehörten unter der Leitung von Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates, Dr. Tilo Gerlach, Geschäftsführer der GVL, und Joachim Knuth, Vorsitzender der Hörfunkdirektorenkonferenz der ARD, an.

Ausgezeichnet wurden die folgenden sechs Projekte, die das diesjährige Motto facettenreich umgesetzt haben:

1. Preis: Landesmusikrat Hamburg e.V.: Lauter Hamburg lauter – Tag der Musik 2013 | Musik- und Kunstschule der Stadt Duisburg: Tag der Musik

2. Preis: Landesmusikrat Rheinland-Pfalz e.V.: Orchestergipfel Rheinland-Pfalz | Junge Oper Hannover/Staatsoper Hannover: Jugendkonzertnacht „open stage“

3. Preis: Element Musik – Schule für moderne und klassische Musik: Tag der Musik | KulturWerk Rahlstedt e.V.: Klingendes Rahlstedt Center

Der Tag der Musik ist eine Initiative des gesamten deutschen Musiklebens unter dem Dach des Deutschen Musikrates. Als Schaufenster der beispiellosen Kulturellen Vielfalt in Deutschland soll die Aktion neue Impulse setzen, die das Bewusstsein für den Wert der Kreativität stärken und damit jedem Bürger, gleich welcher sozialen oder ethnischen Herkunft, den Zugang zur Welt der Musik ermöglichen.

Der Tag der Musik sendet ein wichtiges Signal an die Politik: Die enorme Kulturelle Vielfalt in Deutschland bedarf des Schutzes und der Förderung – nicht als luxusorientierte Freizeitgestaltung, sondern als Grundlage einer erfolgreichen Gesellschaftspolitik.

Der Tag der Musik 2014 findet vom 13.-15. Juni 2014 statt.

Deutscher Musikrat/Tag der Musik 2013
02.07.2013

 

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Mai 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      
     

Terminkalender für Chöre

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen