• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied in der

Besuchen Sie uns auf

Neuer Chor im VDKC

Thumbnail image
Wir begrüßen herzlich im Verband:

Walkenried Consort

Dirigent: Dietrich Haußecker
16 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordwest

Facebookauftritt

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge des VDKC VDKC-Vizepräsidentin vertritt VDKC bei der DMR-Mitgliederversammlung
VDKC-Vizepräsidentin vertritt VDKC bei der DMR-Mitgliederversammlung Drucken E-Mail

Tagung zum Thema „Stadt.Land.Musik.“ am 19. und 20. Oktober 2018

Thumbnail imageDie Vizepräsidentin des VDKC, Konstanze Sander, nahm am 19. und 20. Oktober 2018 als Delegierte bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Musikrates teil. Neben organisatorischen Punkten wie z.B. Rechenschaftsberichte und Finanzpläne stand das Thema „Stadt.Land.Musik.“ im inhaltlichen Mittelpunkt der diesjährigen Tagung.

Das Auseinanderfallen der urbanen und ländlichen Räume spiegelt sich nicht nur in der Wahrnehmung der Menschen wieder. Das gilt für die medizinische Versorgung, für die Verkehrs-Infrastruktur, für den Bereich der Dienstleitungen und natürlich auch für die kulturellen Angebote. Während in den großen Städten kaum noch eine Übersicht gelingt über deren Vielfalt, geraten die ländlichen Räume oft ins Abseits. Dass neben anderen Faktoren auch dies eine Ursache für die zunehmende Spaltung der Gesellschaft ist, erscheint weitgehend unbestritten. Deswegen hatte der Musikrat die kulturpolitischen Sprecher aller im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien zu Dialogforen eingeladen.

Die Ergebnisse und Erkenntnisse sollen in einer späteren Resolution veröffentlicht werden. Es wird auch darum gehen, die Landkreise und kleineren sowie mittleren Kommunen finanziell und personell so auszustatten, dass die kulturellen Angebote für die dort lebenden Menschen – und das ist immerhin die Mehrheit der Bevölkerung – bezahlbar und auch erreichbar bleiben oder wieder werden. Schließlich ist es grundgesetzliche Aufgabe, gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen zu schaffen. Das bedeutet für den musikalischen Bereich auch, dem Amateurmusizieren einen größeren Stellenwert einzuräumen und eine nachhaltige Förderung zu sichern.

Sich dafür einzusetzen, ist nicht nur Aufgabe der Politik aus Bundesebene, sondern auch der Landesebene und der Kommunen. Sie müssen die finanziellen Voraussetzungen schaffen, damit die Umsetzung durch diejenigen gelingen kann, die als Mitglieder von Chören und Orchestern oder anderen Ensembles aktiv sind. „Denn Musik kann wie keine andere Kunst den Menschen in seiner emotionalen und intellektuellen Tiefe erreichen.“ So heißt es in einem Resolutionsentwurf. Darin geht es um die „Wahrnehmung des Anderen, des Unbekannten, des Fremden“. Musik ist Vielfalt. Gefordert sind alle, nicht nur die Politik.

Konstanze Sander/VDKC
14.11.2018

 

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Konzertkalender für Chöre

<<  Juli 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
151617
293031    

Terminkalender für Chöre

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen