• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Foto: Bremer Rathschor 2017 (Kathrin Döpner)

Bremer RathsChor

Dirigent: Antonius Adamske
80 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordwest

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge des VDKC VDKC-Präsident Prof. Ekkehard Klemm beim Parlamentarischen Abend der Amateurmusik am 26. April 2022 in Berlin
VDKC-Präsident Prof. Ekkehard Klemm beim Parlamentarischen Abend der Amateurmusik am 26. April 2022 in Berlin Drucken E-Mail

Austausch mit Staatsministerin für Kultur und Medien Claudia Roth und Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Thumbnail imageBeim Parlamentarischen Abend der Amateurmusik des Bundesverbandes Chor & Orchester (BMCO) am 26. April 2022 in der Akademie der Künste in Berlin nahm Prof. Ekkehard Klemm für den Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) teil. Im Rahmen der Veranstaltung gab es viele Gelegenheiten zum Austausch zwischen den Vertreter*innen aus Politik und Verbänden. Die Möglichkeit, mit der Staatsministerin für Kultur und Medien Claudia Roth und weiteren Abgeordneten des Deutschen Bundestages ins direkte Gespräch zu kommen, konnte der VDKC dabei nutzen.

Der BMCO steht im regelmäßigen Austausch mit den Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Einmal jährlich werden Vertreter*innen der demokratisch gewählten Parteien des Deutschen Bundestages zu einem Parlamentarischen Abend eingeladen. Die Veranstaltung dient dem BMCO als Interessenverband der Amateurmusik dazu, die Anliegen, Wünsche und Visionen der Mitgliedsverbände, zu denen auch der VDKC gehört, zu artikulieren. Im Rahmen des Parlamentarischen Abends besteht für die geladenen Gäste aus Politik, Kultur und Gesellschaft die Möglichkeit, direkt ins Gespräch zu kommen, aus den Projekten vor Ort zu berichten und gemeinsam neue Ideen zu entwickeln.

Prof. Ekkehard Klemm zieht ein positives Fazit: „Dass Staatsministerin Claudia Roth in ihrer ersten Amtszeit es sich nicht nehmen ließ, am Parlamentarischen Abend der Amateurmusik teilzunehmen, ist ein nicht zu unterschätzendes Zeichen hoher Wertschätzung gegenüber 14 Millionen Musizierenden in den unterschiedlichsten Verbänden, die in 'normalen' Zeiten ca. 1.400 Konzerte täglich veranstalten! In ihrer Rede verwies sie auf die hohe Integrationskraft, die dadurch in die Gesellschaft hineinwirkt und auch weiter gezielt unterstützt werden soll. In Zeiten von Corona und Krieg gegen die Ukraine können keine konkreten Versprechungen gemacht werden, sie wolle sich jedoch mit ganzer Kraft und viel Herz für die Verlängerung der verschiedenen Neustart-Programme einsetzen. Die Worte wurden von den vielen anwesenden Politikerinnen und Politikern aus dem Bundestag sowie großer Verbände wie dem Deutschen Kulturrat (Prof. Christian Höppner), Deutschen Musikrat (Prof. Martin Maria Krüger) und dem BMCO selbst (Präsident Benjamin Strasser, MdB; Vizepräsidenten KMD Christian Finke und Heiko Schulze) mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen. Die Programme dürften keine Strohfeuer bleiben, sondern sollten die Amateurmusikszene nachhaltig unterstützen, insbesondere auch die Bestandsensembles!“

Beim Parlamentarischen Abend wurde auch das vom BMCO erarbeitete „Maßnahmenpaket Amateurmusik“ zur Unterstützung der Amateurmusik erstmalig auf politischer Bühne vorgestellt. Die Verstetigung bzw. Einrichtung von kontinuierlichen und wirkungsvollen Förderprogrammen für die Amateurmusik ist an diesem Abend in den Mittelpunkt gerückt worden. Prof. Klemm kehrte optimistisch gestimmt von der Veranstaltung zurück. Über eine gelungene Veranstaltung freuten sich auch die Verantwortlichen beim BMCO. Der zahlreiche Zuspruch aus der Politik und insbesondere das Versprechen von Claudia Roth, die Verbandsarbeit auch zukünftig tatkräftig zu unterstützen, wurde positiv aufgenommen und motiviert für die weitere Arbeit.

VDKC, BMCO
29.04.2022

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Mai 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      
     

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen