• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Foto: Bremer Rathschor 2017 (Kathrin Döpner)

Bremer RathsChor

Dirigent: Antonius Adamske
80 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordwest

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge des VDKC
Beiträge des VDKC
Zurück vom Deutschen Chorwettbewerb Drucken E-Mail

12 VDKC-Chöre waren in Dortmund erfolgreich

logo_dcwDie besten Amateurchöre aus der gesamten Bundesrepublik stellten beim 8. Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund vom 12. bis 16. Mai ihr musikalisches Können und Ihre Bühnenpräsenz im sängerischen Wettstreit unter Beweis. Auch 12 VDKC-Mitgliedschöre kehrten mit durchweg positiven Ergebnissen in ihre Heimatorte zurück. In der Kategorie A.1 Gemischte Chöre - 16-40 Mitwirkende konnte sich der Kammerchor Josquin des Préz aus Leipzig den 2. Platz ersingen. Der VDKC gratuliert den erfolgreichen Chören herzlich und wünscht nachhaltige Inspiration und Motivation aus diesem Wettbewerb bei der weiteren Chorarbeit.

Die Ergebnisse der teilnehmenden VDKC-Chöre

2. Preis | 23,4 Punkte | mit hervorragendem Erfolg teilgenommen
Kammerchor Josquin des Préz, Leipzig
Dirigent: Ludwig Böhme
VDKC-Landesverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen
Kategorie: A.1 Gemischte Chöre - 16-40 Mitwirkende

Weiterlesen...
 
Sächsische Landesmusikakademie Schloss Colditz Drucken E-Mail

Schloss Colditz lädt ein zu Proben, Konzerten, Begegnungen

Thumbnail imageIm Januar 2009 wurde im Schloss Colditz die Sächsische Landesmusikakademie in Betrieb genommen und hat inzwischen erste Erfahrungen im Akademie-Betrieb gesammelt. Das Renaissanceschloss Colditz befindet sich etwa 50 Kilometer südöstlich von Leipzig.

Das Gebäude bietet hervorragende Voraussetzungen für musikalische Aktivitäten. Seit Juli 2007 wird der ehemalige Marstall ausgebaut, immer mit besonderer Berücksichtigung besonderer Qualitätsanforderungen an die Ausstattung in den Bereichen Akustik, Klima und Licht. Auch der Sächsische Musikrat als Träger der Akademie ist sich der hohen qualitativen Ansprüche an die Räume bewusst.

Weiterlesen...
 
Kulturstaatsminister verlieh Zelter- und Pro Musica-Plakette in Lippstadt Drucken E-Mail

Zelter-PlaketteAm 14. März wurden im Rahmen der jährlich stattfindenden "Tage der Chor- und Orchestermusik" in Lippstadt die erste Zelter- und die erste Pro Musica-Plakette des Jahres 2010 an den "Musikverein Lippstadt - Konzertchor Lippstadt" und den "Posaunenchor Lippstadt" verliehen. Vorgenommen wurde die Ehrung von Herrn Kulturstaatsminister Bernd Neumann MdB, dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. In seiner Ansprache betonte er den Nutzen und die Notwendigkeit der Musik für unsere Gesellschaft in Deutschland und sprach sich entschieden gegen Kürzungen im Kulturbereich aus.

Weiterlesen...
 
ChorKonzertTage des VDKC-Landesverbandes Nordwest in Rendsburg Drucken E-Mail

Thumbnail imageDer VDKC-Landesverband Nordwest veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt Rendsburg, dem Nordkolleg Rendsburg und den Kantoreien der St. Marien- und Christkirche Rendsburg vom 7. bis zum 9. Mai 2010 seine 13. ChorKonzertTage.
16 Mitgliedschöre und 2 Gastchöre mit zusammen über 800 aktiven Sängerinnen und Sängern beteiligen sich mit folgendem Programm:

Weiterlesen...
 
Thomas Synofzik: Robert Schumanns Chormusik Drucken E-Mail

Teil X: Geistliche Werke der rheinischen Jahre (II)

Requiem op. 148

Thumbnail imageNur eine Woche nach Orchestration der Missa sacra wandte sich Schumann ab Ende April 1852 der Vertonung der Totenmesse zu, in nicht einmal zwei Wochen ist das Werk skizziert. Im Vergleich zu Vorbildern wie Mozart, Cherubini und Berlioz, deren Requiem-Vertonungen Schumann kannte, entscheidet sich Schumann für eine stark geraffte Anlage mit einer Gesamtlänge von knapp 35 Minuten. Wie bei Mozart und Berlioz erklingen die Worte „Requiem aeternam“ nur als Introitus zu Beginn, auf die Wiederholung als Graduale wird verzichtet. Ebenso unterschlägt Schumann die Wiederholungen der Antiphon „Quam olim Abrahae“ nach dem Hostias[1] und des Hosanna nach dem Benedictus – auch dies hat eine Parallele bei Berlioz, der allerdings das Benedictus komplett unvertont lässt.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 Weiter > Ende >>

Seite 56 von 58

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT 2021 im Druck

Verbandszeitschrift des VDKC

Thumbnail imageDer Druck der Jahresausgabe von CHOR und KONZERT 2021 läuft auf Hochtouren und die Zeitschrift wird demnächst erscheinen und an die Leser ausgeliefert.

CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2021 in gedruckter Form: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre und Hilfestellungen des VDKC im zweiten Coronajahr dokumentieren die Kreativität und Leistungsfähigkeit vieler Chöre sowie die Arbeit des VDKC.

Informationen und Bestellungen in unserem Shop (Schriftenreihe): hier.

VDKC
11.02.2022

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Oktober 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen