• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_32.jpg
Start Service Konzertkalender Details - Vox populi?! Neue Chormusik zum Tag der Demokratie

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
Vox populi?! Neue Chormusik zum Tag der Demokratie
Wann:
15.09.2017 20.00 h
Wo:
Orchesterzentrum NRW Dortmund - Dortmund
Kategorie:
A-cappella-Konzert
Chor:
AUDITIVVOKAL DRESDEN
Tickets URL:
http://www.chor.com
Webseite:
http://www.auditivvokal.de/
Kontakt:
management@auditivvokal.de
Anlass:
Gastspielkonzert zur chor.com Dortmund

Beschreibung

Wenn heute Bundestagswahl wäre: Was würden Sie dann singen?
Neun Tage vor der Bundestagswahl 2017 findet am Freitag, den 15. September der von den Vereinten Nationen ausgerufene “Internationale Tag der Demokratie” statt: Wie klingt das für Sie?
AUDITIVVOKAL DRESDEN macht in seinem Programm “Vox populi?!” auf diese und jene demokratischen Verhältnisse von Kunst, Kultur und Politik aufmerksam, und will Demokratie auf musikalische Art und Weise erlebbar und gestaltbar werden lassen.
Aus diesem Anlass hat der künstler. Leiter, Olaf Katzer, mehrere KomponistInnen beauftragt, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Und Werke zu schreiben, die sämtliche Gesellschafts- und Altersschichten ansprechen, Profis und Laien gleichermaßen als InterpretInnen berücksichtigen, kleine Solistenensembles genauso bedenken wie große Chorformationen.
Ziel ist die Luststeigerung an der Teilnahme zur Mitgestaltung einer “Ensemblekunst für das 21. Jahrhundert”, die nicht ausschließen, sonde...

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Orchesterzentrum NRW Dortmund   -   Webseite
Straße:
Brückstraße 47
PLZ:
44135
Stadt:
Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Tel.: 0231 725168-0

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge