• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_32.jpg
Start Service Konzertkalender Details - J.S.Bach "Weihnachtsoratorium! Kantaten 1-3

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
J.S.Bach "Weihnachtsoratorium! Kantaten 1-3
Wann:
03.12.2017 17.00 h - 18.30 h
Wo:
Nikolaisaal Potsdam - Potsdam
Kategorie:
Konzert
Chor:
Sinfonischer Chor der Singakademie Potsdam e.V.
Tickets URL:
http://www.nikolaisaal.de
Webseite:
www.singakademie-potsdam.de
Kartenpreise:
12 / 16 / 19 €
Abendkasse:
ja
Konzertdauer:
90 Min

Beschreibung

Sinfonischer Chor der Singakademie Potsdam e.V.
Preußisches kammerorchester
Solisten: E.Strarzinger, V.Kirk, A.Scheidig
Leitung: Thomas Hennig

Die Adventszeit ist heute weltweit ohne Bachs Weihnachtsoratorium undenkbar.
Johann Sebastian Bach führte die von ihm geschriebenen sechs Kantaten zur Jahreswende 1734/35 erstmals in  beiden Leipziger Hauptkirchen St. Nikolai und St. Thomas  in den sechs Gottesdiensten innerhalb von zwei Wochen auf: Teil I am ersten Weihnachtsfeiertag, Teil II am zweiten, Teil III am dritten, Teil IV gab es an Neujahr, Teil V am Sonntag nach Neujahr und den abschließenden Teil VI am  Dreikönigstag. Aufführungen an den Adventssonntagen wären undenkbar gewesen. Der Advent galt als Zeit stiller Einkehr und Buße.

In unserer Zeit steht dieses Werk heute auch als ein Synonym für Freude, Glanz und Wärme in der dunkelsten Zeit des Jahres. Lassen Sie sich mit Bachs Musik voller festlicher Freude und Innigkeit auf die Weihnachts...

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Nikolaisaal Potsdam   -   Webseite
Straße:
Wilhelm-Staab-str. 10/11
PLZ:
14467
Stadt:
Potsdam
Bundesland:
Brandenburg
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge