• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg
Start Service Konzertkalender Details - Wachauer Podium Junger Musiker

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Wachauer Podium Junger Musiker
Titel:
Wachauer Podium Junger Musiker
Wann:
16.08.2018 20.00 h - 22.00 h
Wo:
Kirchenruine Wachau - Markkleeberg
Kategorie:
Konzert
Chor:
amici musicae e.V.
Tickets URL:
http://amici-musicae.de/Konzerte/karten_wachau2018.htm
Webseite:
http://www.leipzig-music.de/amici/Konzerte/vorschau.htm
Anlass:
Wachauer Festivalnächte
Kartenpreise:
18 €, ermäßigt 12 €
Abendkasse:
ab 19:15 Uhr geöffnet
Konzertdauer:
ca. 2h

Beschreibung

Wie jedes Jahr werden die Wachauer-Festtival-Nächte vom Jungend-Sinfonie-Orchester Leipzig eröffnet.

Die Jungen Musiker waren 2016 im Rahmen der Städtepartnerschaft zu Gast in Jerusalem, Tel Aviv, Haifa und Herzliya. Eine beeindruckende Reise, die bleibende Erinnerungen hinterlassen hat. Das Orchster möchste den zweiten Teil des Sommerkonzertes in Wachau dieser Freundschaft widmen und mit Werken von Ravel, Bloch und Williams zu "70 Jahre Israel" gratulieren. Der erste Teil, die "unvollendete" Sinfonie von Franz Schubert, ist Repertoire der diesjährigen Sommerreise des JSO, die das Ensemble in das Drei-Länder-Eck nach Östereich, Italien und Slowenien führt.

Programm:
F. Schubert: Sinfonie Nr. 8 "Unvollendete"
M. Ravel: "Kaddish"
E. Bloch: "Suite Hébraique"
J. Williams: "Schindlers Liste"

Veranstaltungsort

Kirchenruine WachauKarte
Veranstaltungsort:
Kirchenruine Wachau   -   Webseite
Straße:
Kirchplatz
PLZ:
04416
Stadt:
Markkleeberg
Bundesland:
Sachsen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

An der Stelle einer Kirche aus dem 14. Jahrhundert wurde im Jahre 1867 der Kirchenneubau im neogotischen Stil durch Constantin Lipsius ausgeführt.
Er war einer der bedeutendsten Kirchenbaumeister der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Nach der teilweisen Zerstörung des Bauwerks im 2. Weltkrieg verfiel es in den Folgejahren zur Ruine. Erst 1995 konnte mit Sicherungsmaßnahmen und der Wiederherstellung des Turmes begonnen werden.
Seit 1997 finden in der Kirche wieder Gottesdienste und Konzerte statt. Das einmalige Ambiente des offenen Kirchenschiffs verleiht den Veranstaltungen eine besondere Atmosphäre. Wieder in Betrieb ist das erhalten gebliebene Uhrwerk, darunter auch die kleinste und älteste der Wachauer Glocken aus dem Jahre 1465.

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge