• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Kammerchor Carpe sonum

Dirigent: Jens Schreiber
25 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: NRW

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Musikalien Neuerscheinungen Carl Loewe: Chormusik
Carl Loewe: Chormusik Drucken E-Mail

Neuerscheinungen von geistlichen und weltlichen Werken

Thumbnail image

Im Anschluss an die 8. Carl-Loewe-Festtage 2021 hat die Internationale Carl-Loewe-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit Wolfgang Kupke und dem Phonus-Verlag nun eine musikhistorisch bedeutsame Ausgabe von geistlichen und weltlichen A-cappella-Chören Carl Loewes in zwei Bänden herausgegeben.

Entstanden sind zwei umfangreiche, fest eingebundene Bücher, die in übersichtlichen und groß gedruckten Partituren und nach Besetzung und Gattung gegliedert eine Vielzahl von Chorwerken Carl Loewes beinhalten. Während die weltlichen Werke fast ausschließlich aus einer Sammlung von Leopold Hirschberg aus dem Jahr 1911 entnommen werden konnten, entstammen die geistlichen Stücke ganz verschiedenen Quellen. Die Texte, die von unterschiedlichen Dichtern stammen, wurden teilweise aufgrund von konservativen Tendenzen an die heutige Zeit und das Publikum angepasst. Auch Loewe selbst galt als patriotisch und als Gegner der Demokratie. „Dennoch ist die vorgelegte Ausgabe von vielfältiger Thematik und legt ein beeindruckendes Zeugnis von Carl Loewes stilistischer Vielfalt und seinem edlem Personalstil in allen von ihm perfekt beherrschten kompositorischen Formen ab.“

Thumbnail imageCarl Loewe genoss schon früh eine musisch geprägte Erziehung und sang als Chorknabe im Stadtsingechor zu Halle an der Saale, wo er später auch als Sänger, Komponist und Organist arbeitete. Loewe studierte evangelische Theologie und wurde Kantor an der Jakobikirche in Stettin. Dort arbeitete er schließlich als Lehrer und städtischer Musikdirektor, beeinflusste das kirchliche und weltliche Musikleben und gründetet den Pommerschen Chorverband. Bekannt wurde er insbesondere mit seinen Klavierkompositionen. Kurz vor der Jahrhundertwende zum 19. Jahrhundert geboren, wurde Loewe von Komponisten der frühen Romantik wie Johannes Brahms oder Richard Wagner beeinflusst und ist bis heute mit der Gattung der Ballade eng verbunden. Eine Vielzahl seiner Chorwerke entstand erst nach 1840.

Wie auch die vorliegenden Vertonungen von Liturgie, Chorälen, Motetten und romantischen Liedern zeigen, sind Loewes Kompositionen geprägt von übersichtlicher und einfacher musikalischer Gestaltung. Frauenchöre kommen bei den vorliegenden Ausgaben eher nicht auf ihre Kosten – mit „Frühlingsverein“ und „Trost in Tränen“ lassen sich lediglich zwei dreistimmige Lieder für diese unter den weltlichen Werken finden. Männerchöre, aber auch gemischte Chöre finden in den Neuveröffentlichungen eine reiche Auswahl an Repertoire, sodass sich die Anschaffung eines oder beider dieser umfangreichen Bände für Chöre, die sich mit romantischem Liedgut auseinandersetzen wollen, durchaus lohnen kann.

Informationen: Carl Loewe (1796–1869): Chormusik. Band 1. Geistliche Werke & Band 2. Weltliche Werke (Hrsg. von Wolfgang Kupke im Auftrag der Internationalen Carl-Loewe-Gesellschaft e.V.), Phonus Verlag, ISMN 979-0-50232-040-9, je 39,90 Euro I Bestellung

VDKC
Phonus Verlag
21.03.2022

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  August 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen