• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Oratorienchor Essen

Oratorienchor Essen

Dirigent: Jörg Nitschke
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Musikalien Neuerscheinungen Xavier Montsalvatge (1912-2002) „Tres canciones negras" arrangiert für gemischten Chor
Xavier Montsalvatge (1912-2002) „Tres canciones negras" arrangiert für gemischten Chor Drucken E-Mail

Katalane bringt mit südamerikanischem Lebensgefühl neue Farben ins Chorrepertoire

Xavier Montsalvatge, Foto: Peermusic ClassicalDer junge Montsalvatge feierte mit dem Lied Canción de cuna para dormir a un negrito, komponiert für einen Gesangsabend der in Barcelona seinerzeit sehr berühmten Sopranistin Mercé Plantada, seinen ersten großen Erfolg als aufstrebender Komponist. Er war davon überzeugt, dass man einen unverwechselbaren katalanischen Musikstil heimlich fördern konnte (was durch die Zensoren des Franco-Regimes ausdrücklich verboten war), indem man musikalische Ausdrucksformen aus der Karibik her zurückbrachte, die sich dort unter den katalanischen Kolonisten entwickelt hatten. Das Komponieren von Liedern ging ihm leicht von der Hand und er versuchte, das Beste aus diesem Erfolg zu machen indem er zwei weitere hinzu komponierte. Es entwickelten sich so aus einem einzelnen reizvollen Canción zunächst die berühmten Tres canciones negras, ein Dreierzyklus, aus denen später die Cinco canciones negras hervorgingen, die zu einem seiner bei weitem erfolgreichsten Werke wurden.

Xavier Montsalvatge: Tres canciones negras - CoverMontsalvatge war fasziniert von kubanischen Melodien, seit er in seiner Kindheit den Liedern von Seeleuten an der Costa Brava gelauscht hatte. In Barcelona, welches noch vom Krieg verwüstet und durch das Franco Regime isoliert war, konnte man kein mobiles Aufnahme-Gerät auftreiben, aber Montsalvatge unterhielt die Seeleute mit Freundlichkeit und Wein bis sie ihre besten Habaneras für ihn sangen, die er fieberhaft per Hand notierte. Zunächst konnten die Männer nicht glauben, dass ein so distinguierter „Mann von Welt" ihre oft rauen und anzüglichen Lieder hören wollte. Zu Montsalvatge Verdruss versuchten sie daher anfangs, operettenartig für ihn anzustimmen. Montsalvatge gelang es jedoch mit Hilfe des regionalen Weins, sie zu überreden, die Lieder ihrer Arbeit und Freizeit für ihn zu singen. Das Repertoire erschien ihm wie eine wahre Goldmine. Er sammelte und bearbeitete die Habaneras und stelle sie in einem Buch zusammen, wodurch sie vor dem globalen Vergessen gerettet werden konnten.

Xavier Montsalvatge-Biograph Roger Evans:

"Es bedarf einer besonderen Geschicklichkeit und einer eindrucksvollen, ganzheitlichen Eingebung, um eine Komposition zu schaffen, die ein Sehnen nach einer unbeschwerten Örtlichkeit und Zeit ausdrückt und dabei gleichzeitig unverkennbar modern und anspruchsvoll ist. Das ursprüngliche Wiegenlied ist ein typisches Beispiel für diesen Balanceakt und offenbart eine Meisterschaft, die verschiedene Einflüsse ohne die geringste Spur von Pastiche vereint. Der typisch schaukelnde Rhythmus der Bassstimme und die sanft einschmeichelnde Melodie verbinden sich zu Harmonien, die keinesfalls simpel oder in irgendeiner Weise typisch für folkloristische Diktion sind.

Trotz des kubanischen Einflusses auf das Ganze ist jedoch aus den ersten Takten der Klavierstimme zu erkennen, dass die Zutaten zu dieser Komposition von noch weiter herkommen. Sie halten ein empfindliches Gleichgewicht mit unverkennbar lateinamerikanischen Gesten; so kann die Musik auf jeder der verschiedenen Ebenen goutiert werden. Insgesamt weist der Zyklus Themen und eine Art der technischen Ausführung auf, die von den unterschiedlichsten Orten stammen, jedoch in ihrer Verbindung ein Kunstwerk ergeben, dessen Raffinesse über jedes Lob erhaben ist."

Roger Evans: Xavier Montsalvatge „A Musical Life in Eventful Times", Biographie erschienen im Auftrag von peermusic Classical bei Pendragon Press, NY, 2012

Xavier Montsalvatge: Tres Canciones Negras
Erschienen bei Peermusic Classical.

Nr. 1 „Punto de Habanera" (SATB und Klavier, 2 Min.) - Probeseiten
Im kubanischen „Tempo de Guajiras" (notiert in 6/8)Volkslied in Habanera Form, rhythmisch unkompliziert, für Laienchöre geeignet.

Nr. 2 „Cancion de cuna para dormir a un negrito" (Solo Sopran, SATB und Klavier, 2 Min.) - Probeseiten
In einem schönen, nicht zu schweren Satz und ruhigem Tempo. Ein Wiegenlied, zum Abschluss eines Konzertes geeignet.

Nr. 3 „Canto negro" (SATBB, 1:15 Min) - Probeseiten
Ein schnelles Animato (2/4), rhythmisch komplex
Chor a-cappella, mit zwei Bassstimmen und geteiltem Sopran/Alt, für anspruchsvolle und sichere Chöre z.B. als mitreißende Zugabe geeignet.

Weitere Informationen: hier

Sabine Pahl
06.07.2012

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Wikipedia der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik.

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Juli 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
192021
282930 

Terminkalender für Chöre

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen