• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_10.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Norddeutscher Kammerchor

Dirigentin: Maria Jürgensen

25 Chormitglieder

VDKC-Landesverband Nordwest

norddeutscherkammerchor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Musikalien Neuerscheinungen
Musikalien Neuerscheinungen Empfehlungen
Bruckner. Geistliche Chormusik Drucken E-Mail

Chorbuch für gemischten Chor, teils mit Begleitung

Thumbnail image

Große Kunst auf engem Raum – die kleineren geistlichen Werke zeigen den Sinfoniker und Komponisten anspruchsvoller Orchestermessen von einer sehr persönlichen Seite. Bruckners tiefer Glaube und seine Verwurzelung in der katholischen Liturgie ließen ihn Zeit seines Lebens auch kleinere Formen geistlicher Musik schreiben, die ihren Platz im Gottesdienst oder in geistlichen Konzerten finden. Der lange Atem und die schwebenden Klänge des Locus iste, die chromatischen Modulationen und großen Steigerungen in Christus factus est (1884) und in Virga Jesse (1885) oder die modalen Wendungen in fast allen Motetten bieten reizvolle Herausforderungen für jeden Chor.

Neben den bekannten Motetten umfasst das Chorbuch auch kleinere Kirchenwerke wie kurze Messesätze a cappella oder mit Orgel, einfachere liturgische Gesänge und Hymnen, teils mit Orgel, gelegentlich mit Posaunen. Hinzu kommen zwei etwas längere Werke aus Bruckners Jugendzeit: ein Magnificat und eine Vertonung des 23. Psalms, beide mit Klavierbegleitung.

Weiterlesen...
 
James Bond. Drei Arrangements für Chor (SATB) Drucken E-Mail

chorissimo! MOVIE Band 4

Thumbnail imageImmer smart, immer erfolgreich – der britische Geheimagent James Bond alias 007. Und dabei stets begleitet von glamourösen Damen sowie von ohrwurmträchtiger Musik. Drei der weltberühmten Hits erscheinen nun in Band 4 der Reihe chorissimo! MOVIE in Arrangements für Schul- und andere Chöre.

Neben der Titelmelodie mit dem markanten Bond-Thema wurden Paul McCartneys „Live And Let Die“ aus dem Jahr 1973 sowie der von Madonna gesungene Titelsong aus „Die Another Day“ von 2002 für vierstimmig gemischten Chor mit Klavier arrangiert. Alternativ oder zusätzlich zur Klavierbegleitung kann auch ein Streichquartett eingesetzt werden.

Weiterlesen...
 
Martín Palmeri: Nisi Dominus Drucken E-Mail

Eine Vertonung des Psalms 127

Thumbnail image

Tango Argentino meets Classic! Der argentinische Komponist Martín Palmeri, dessen Misatango bei vielen Chören bekannt und beliebt ist, vertont den 127. Psalm Nisi Dominus für Solo-Sopran und gemischten Chor, begleitet von Bandoneon, Streichern und Klavier. Dabei lässt er Charakteristika und Tonsprache des traditionellen Tangos einfließen – was ihn nicht daran hindert, eine Fuge zu schreiben...

Für neugierige Chöre: Der "Studentenpsalm" im mittleren Schwierigkeitsgrad. Dem Orchestermaterial liegt eine Stimme für Akkordeon bei, das alternativ zum Bandoneon besetzt werden kann. Im ausführlichen Vorwort gibt der Komponist wertvolle Hinweise zur Umsetzung des typischen Tango-Rhythmus in dem dreisätzigen Werk, zu Dynamik und zum Tempo sowie zu dessen Umsetzung, die sich vor allem im Orchester abspielt. Palmeri betont: „Der Chor sollte keine zusätzlichen Anstrengungen unternehmen, um „nach Tango zu klingen“.“

Weiterlesen...
 
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem in d-Moll KV 626 Drucken E-Mail

Anmerkungen zu einer Neufassung von Michael Ostrzyga

Thumbnail imageEs hört nicht auf! Im Umgang mit dem Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart teilt sich die Musikwelt in zwei Fraktionen. Die eine Seite betrachtet das Werk als unantastbares musikalisches Heiligtum, die Gegenseite leidet unter nagendem Unbehagen, geschürt durch zahlreiche Kritiker, die sich nicht mit den Ergänzungen von Franz Xaver Süßmayr abfinden können. Die Entstehungsgeschichte ist bekannt: Wolfgang Amadeus Mozart erhielt im Sommer 1791 durch einen geheimnisvollen Boten den Auftrag zur Komposition einer Totenmesse. Der Mann war ein Abgesandter des Grafen Franz von Walsegg-Stuppach, der bei bekannten Komponisten seiner Zeit für gutes Geld Stücke bestellte und sie dann als seine eigenen ausgab. Ungeachtet ihres fragmentarischen Charakters nimmt die Komposition einen Platz in der ersten Reihe der Meisterwerke der Musikliteratur ein.

Weiterlesen...
 
Hans Pfitzner: Zwei Männerchöre Drucken E-Mail

„Wir gehn dahin“ und „Das Schifflein“Thumbnail image

Im Schott-Verlag ist in diesem Jahr Hans Pfitzners „Zwei Männerchöre“ mit den Stücken „Wir gehn dahin“ (Text: Hans Franck) und „Das Schifflein“ (Text: Ludwig Uhland) erschienen.* Das Notenbild der Stücke ist aus der ursprünglichen Veröffentlichung aus dem Jahr 1942 vom Johannes-Oertel-Verlag Berlin/Mainz erhalten. Im Rahmen der damaligen Publikation waren die Stücke dem Kölner Männergesangsverein zu seinem 100-jährigen Bestehen gewidmet.

Hans Pfitzner wurde am 5. Mai 1869 in Moskau geboren. Er studierte Komposition und arbeitete im Anschluss in Berlin und Straßburg. Seinen großen Durchbruch erlebte er 1917 mit der Oper „Palestrina“, die in München uraufgeführt wurde. Pfitzner

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 49

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT 2022 ist erschienen

Verbandszeitschrift des VDKC

Thumbnail imageFreude im VDKC-Generalsekretariat: Die Jahresausgabe von CHOR und KONZERT ist aus der Druckerei gekommen! Das Heft versammelt die VDKC-Beiträge des Jahres 2022 in gedruckter Form.

Hier lässt sich noch einmal prima nachlesen, was im vergangenen Jahr alles an spannenden und wissenswerten Artikeln veröffentlicht wurde. CHOR und KONZERT ist ab sofort auch im VDKC-Shop zu erwerben: hier.

VDKC
03.02.2023

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Mai 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen