• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Kammerchor Carpe sonum

Dirigent: Jens Schreiber
25 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: NRW

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 378 Gäste und 1 Benutzer online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 541 Chöre mit 27.899 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.

Auf dieser Internetpräsenz finden Sie Berichte zu den aktuellen Vorhaben der VDKC-Mitgliedschöre und des VDKC, interessante Tipps sowie Informationen aus der Chorszene. Viel Freude beim Lesen!
Sing-Akademie zu Berlin erhält Porträt von Wilhelm Friedrich Ernst Bach zurück Drucken E-Mail

Übergabe an das Bach-Archiv Leipzig am 6.12.2015 im Bach-Museum

Thumbnail imageEin verschollen geglaubtes Porträt von Wilhelm Friedrich Ernst Bach (1759–1845), einem Enkel Johann Sebastian Bachs, ist im Rahmen einer Feierstunde am 6. Dezember 2015 im Bach-Archiv Leipzig der Sing-Akademie zu Berlin rückübereignet worden. Der Entdecker des Bildes Dr. Richard Bauer überreichte das Bild an den Vorstand der Sing-Akademie, welcher das Porträt als Dauerleihgabe dem Bach-Archiv Leipzig übergab. Der Komponist und Musiklehrer W. F. E. Bach  wohnte im Jahr 1843 hochbetagt der Einweihung des von Felix Mendelssohn Bartholdy gestifteten Bach-Denkmals in Leipzig bei. Im Jahr 2012 war das im Umfeld der Denkmalseinweihung entstandene und seit 75 Jahren verschollene Porträt im Münchner Kunsthandel aufgetaucht. Es wird in der Schatzkammer des Bach-Museums Leipzig seine neue Heimat finden.

Weiterlesen...
 
Dominik Höink: Die Oratorien Louis Spohrs. Kontext – Text – Musik Drucken E-Mail

Beitragssammlung des Exzellenzclusters "Religion und Politik"

Thumbnail imageDer vorliegende Band des Herausgebers Dr. Dominik Höink, der ein musikwissenschaftliches Forschungsprojekt zum Oratorium vom 18. bis 20. Jahrhundert an der Universität Münster leitet, versammelt 18 Einzelstudien, in denen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Fachdisziplinen (Musikwissenschaft, Theologie, Germanistik und Geschichtswissenschaft) den vier Oratorien Louis Spohrs (1784-1859) zuwenden.

Mit Beiträgen vertreten sind Clive Brown, Martina Wagner-Egelhaaf, Volker Kalisch, Eva Verena Schmid, Klaus Wolfgang Niemöller, Peter Schmitz, Kristin Buchinger, Rebekka Sandmeier, Rüdiger Schmitt, Andreas Jacob, Daniel Glowotz, Jürgen Heidrich, Hermut Löhr, Markus Böggemann, Karl Traugott Goldbach, Johannes Schnocks, Michael Werthmann sowie der Herausgeber selbst.
Weiterlesen...
 
Lidl fun goldenem land – ein Konzertprojekt des Leipziger Synagogalchores Drucken E-Mail

Jiddische Folklore als Konzertrepertoire

Thumbnail imageSeit über 50 Jahren ist jiddische Folklore ein fester Bestandteil des Repertoires des Leipziger Synagogalchores: Die ersten Bearbeitungen entstanden in den 60-er Jahren durch den Chorgründer Werner Sander, in den 80-er Jahren schuf der Komponist Friedbert Groß zahlreiche Arrangements für gemischten Chor, Klavier und Orchester. Diese Stücke haben über Jahrzehnte den Weg in die Herzen des Chores und des Publikums gefunden, doch nun kam die Lust auf Neues. Mit der Unterstützung der Schering Stiftung Berlin konnte ein wegweisendes Projekt umgesetzt werden: Zwölf neue Bearbeitungen jiddischer Lieder sind für die Konzertbühne entstanden, ein komplettes Konzertprogramm. International renommierte Arrangeure – Matthias Becker (Frankfurt am Main), Reiko Füting (New York), Juan Garcia (Halle/Saale), Walter Thomas Heyn (Wandlitz), Fredo Jung (Altenburg), Philipp Lawson (London) und nicht zuletzt der Künstlerische Leiter Ludwig Böhme selbst – haben sich durch die Melodien inspirieren lassen und anspruchsvolle, farbenfrohe und innovative Arrangements geschaffen.
Weiterlesen...
 
VDKC in neuem Gewand Drucken E-Mail

Erfolgreiche visuelle Erneuerung im Jahr 2015

Thumbnail imageDer Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) präsentiert sich in einem neuen Erscheinungsbild. Mit der Entscheidung im Jahr 2014 für ein neues Logo stand der VDKC vor der Aufgabe, seine gesamten Druckerzeugnisse anzupassen. Er hat dies zum Anlass genommen, sich nicht nur ein gestalterisch neues Bild zu geben, sondern seine Leistungen und Angebote insgesamt zu prüfen und zu bewerten. In neuem Layout präsentiert sich der VDKC nun in zeitgemäßem Design und steht entsprechend seiner Funktion auch als Vorbild für Mitgliedschöre und Partnerverbände ein. Im Rahmen der Neuausrichtung konnten auch die grundlegenden Informationsbroschüren und Publikationen überarbeitet und aktualisiert werden. Zwei informative Broschüren informieren interessierte Chöre und Personen nun kompakt über die Verbandsarbeit und laden ein, sich intensiv mit den Projekten, Veranstaltungen und Tätigkeiten des VDKC zu beschäftigen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 Weiter > Ende >>

Seite 158 von 188

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT 2021 im Druck

Verbandszeitschrift des VDKC

Thumbnail imageDer Druck der Jahresausgabe von CHOR und KONZERT 2021 läuft auf Hochtouren und die Zeitschrift wird demnächst erscheinen und an die Leser ausgeliefert.

CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2021 in gedruckter Form: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre und Hilfestellungen des VDKC im zweiten Coronajahr dokumentieren die Kreativität und Leistungsfähigkeit vieler Chöre sowie die Arbeit des VDKC.

Informationen und Bestellungen in unserem Shop (Schriftenreihe): hier.

VDKC
11.02.2022

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  August 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen